Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

Hofstaat Sr. K. H. des Kurfürsten. 
79 
Hofdiener, welche bei den von Seiner Königlichen Hoheit 
dem Kurfürsten in den Provinzen Hanau und Fulda 
allerhöchst reservirten Hofverwaltungs - Gegenständen 
angestellt sind. 
In der Provinz Hanau. 
Hofkammerrath: Matthias Holzförster >$«, zu Hanau. 
Hofgärtnereien. 
Inspektor über die Hanauer Hofgärtnereien: Hofgärtner Albert 
Meinicke. 
Zu Hanau und Wilhelmsbad: Hofgärtner, Garten-Inspektor 
Meinicke. 
Zu Philippsruhe, Hofgärtner: August Friedrich Lenz. 
* 
* * 
Kunstmeister Klauhold, zu Philippsruhe. 
* 
He , Hr 
Saalwärter Meister ( provls.) 
Ein Schloßknecht. 
In der Provinz Imldci. 
Burggrafen. 
Zu Fulda: Burggraf Heinrich Wagner. 
- Fasanerie: Burggraf Ioh. Wolter (provis.) 
* 
* * 
Weißzeugverwalterin: Katharine Wagner, zu Fulda. 
Saalwärter, Portiers, Schloßpförtner. 
Saalwärter: I. Adam Klippert, im Schlosse zu Fulda. 
— I. Georg Müller, das. 
— Kersten, zu Schloß Fasanerie. 
Portier: N. Schell, im Schlosse zu Fulda. 
Schloßpförtner: Peter Atzert, zu Fasanerie bei Fulda. 
N. Lösch, das. 
Nikolaus Gutmann, das. 
Johann Schäfer, das.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.