Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

Lyceen und Gymnasien. 
3^3 
Lehrer der Vorbereitungsschule: (einstw.) Karl Voll mar. 
Sprachlehrer: Fr. C. R i h l. 
Schreiblehrer: Regierungs-Kanzlist Ießler. 
Musiklehrer: Kantor Henkel. 
Zeichnenlehrer: Peter Franz Melzer. 
4 ) Gymnasium ?u Lj an au. 
Direktor u. erster Lehrer: Prof. Dr. Georg Philipp Schuppius. 
Zweiter Lehrer: Professor l)r. Friedrich August Borsch. 
Dritter — Dr. Hans Guido Zehn er. 
Vierter — Dr. August Soldan. 
Fünfter —- Friedrich Münscher. 
Sechster — Heinrich Feußner. 
Lehrer der Naturwissenschaften und der Mathematik: Dr. Karl 
Friedrich Nietsch. 
Hülfslehrer: Heinrich Horn. 
Rcchnungsführer Regierungs - Repositar - Gehülfe S t a w i tz. 
Kontroleur: erledigt. 
Diener: Christoph Reichard. 
5 ) Gymnaüum ^u Hers seid. 
B o r st a n d. 
Kreisrath Hartert. 
Inspektor, Kirchenrath Dr. Schüler. 
Gymnasial - Direktor , Dr. Münscher. 
Lehrer. 
Direktor und erster Lehrer: Dr. Wilhelm Münscher. 
Konrektor u. zweiter Lehrer: Dr. Heinrich Wilhelm Kraushaar. 
auch Lehrer der französischen Sprache. 
Dritter Lehrer: Dr. Gustav Molter; ( zugleich Bibliothekar). 
Vierter — Dr. Karl Frdr. Creuzcr. 
Fünfter — (einstw.) Dr. Karl Friede. Lob er. 
Sechster — (einstw.) Dr. Chr. Phil. Eduard Deichmann. 
Lehrer im Schönschreiben: Dr. Molter. 
Gesanglehrer: Organist Rundnagel. 
Zeichnenlehrer: Karl Mutzbauer.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.