Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

524 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
4) Aus dem Kreise Fritzlar. 
Postmeister Thielepape, zu Wabern. 
Pfarrer Mannet, zu Kirchberg. 
Gutsbesitzer v. Göddaeus, zu Brünchenhain. 
Bierbrauer Fabra, zu Fritzlar. 
5) Aus dem Kreise Homberg. 
Gutspachter, Rentmeister Sundheim, zu Falkenberg. 
Gutsbesitzer, Obergrebe Krug, zu Hebel. 
Domänenpachter Biermann, zu Marienrode. 
Gutsbesitzer, Amtsrath De ich mann, zu Lembach. 
6 ) Aus dem Kreise Melsungen. 
Gutspachter, Oekonomie-Inspektor Küster, zu Binsförth. 
Domanenpachter Wittmer, zu Heydau. 
Oekonom Wittmer jun., das. 
Domänenpachter, Oekonomie-Rath Meyer, zu Mittelhof. 
7) Aus dem Kreise.Witzenhausen. 
Domanenpachter, Amtmann Sundheim, zu Fahrenbach. 
Krüger, zu Ermschwerd. 
Gutsbesitzer Gau, zu Hambach. 
Domänenpachter Casselmann, zu Netterode. 
6 ) Aus dem Kreise Esch w ege. 
Gutspachter, Amtsverwalter Bartels, zu Aue. 
Obervorsreher, Kammerherr v. Eschwege, zu Neichensachsen. 
Domänenpachter Hagen, zu Wellingerode. 
Gutsbesitzer, Kammerherr v. Keidel, zu Schwebda. 
Domänenpachter Schmelz, zu Netra. 
Gutsbesitzer, Hauptmann v. Buttlar, zu Altenfeld. 
Gutspachter Baupel, zu Niederhohne. 
9) Aus dem Kreise Rotenburg. 
Pfarrer Amelung, zu Breitenbach. 
Gutspachter Thon, zu Solz. 
Hof-Apotheker, Dr. Constantini, zu Rotenburg. 
Förster Scheuch zu Asmushausen. 
10) Aus dem Kreise Marburg. 
Professor, Geh. Hofrath Dr. Wurz er, zu Marburg. 
Dr. Wenderoth, das.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.