Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

5l6 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
Strascnbau-Kommissare: Wilhelm Ehrhard, in Cassel. 
Jak.M ü l l er, in der Wilhelmshöh.Allee. 
Ludw. Dallwigk, zu Cassel (einstw.). 
Wcgcgeld-Erheber. 
In Cassel, vor dem Leipziger Thore: Hartmann Stiegel. 
- Niederkaufnngcn: Philipp Heinrich Kersting. 
- Cassel, am Holländischen Thore: Friedrich Wilhelm Müller. 
- — - Weser-Thore: Paul Faßhau er. 
- Niederzwehren: Johannes Füll ing. 
Am Wilhelmsdamme: AugustGriesel; auch Brückengeld-Erheber. 
In Dörnberg: Ludwig Weber. 
Zu Klapperbach bei Hoof: Wilhelm Lange. 
2 ) Für den Baudistrikt Hofgeismar. 
Strasenbau-Ingenieur: Friedrich Ludwig Schirmer, zu Hof 
geismar. (S. Landbau) 
— — Kommissar: Ludwig Schaub, zu Hofgeismar. 
Georg Friedrich Wol ff, zu Wolfhagen. 
Jakob Ehrhard, zu Westuffeln. 
Wegegeld-Erheber. 
In Burguffeln: Heinrich Blum. 
- Hofgeismarr Ioh. Jost Grösser. 
- Helmarshausen: (einst.) Leopold Kuhnert. 
- Trendelburg: Brückengeld-Erheber (einstw.) Postvcrwalter 
Kohlus. 
2 Calden: Christoph Schüler. 
- Obermeiser: Christoph Damm. 
- Volkmarsen: Friedrich Graß. 
- _ _ Pflaftcrgeld-Erheber Franz Anton Frcymuth. 
- Holzhausen: erledigt. 
5) Für den Baudiftrikt Fritzlar, 
(wozu auch die über Wabern führende Frankfurter Strafe, so weit 
dieselbe durch den Kreis Melsungen lauft, gehöre). 
Strasenbau-Jngcnieur: Konrad Dan. Th. Hunrath, in Fritzlar. 
- — Kommissar: George Ebert, zu Wabern. 
Adam Heid er ich, zu Gudensbcrg.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.