Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

Prov. Oberh. — Kreis Kirchhain. 2i5 
?trmenpflege-Kommission zu Frankenberg. 
Der Kreisrath. Der amtsführ. Bürgermeister. 
Die vier Prediger. Ein Rechnungsführer. 
- 
Stadtrath zu Frankenau. 
Bürgermeister: Jakob Brück. Stadtschreiber: erledigt. 
Fünf Rathsglicder. Stadtkammerer: Joh.Hecker. 
Bürg ergard en - Compagnie. 
Hauptm.: Heinr. Bischofs. Unter-Lieut. r Ad. Ruhwedel. 
Ober-Lieut.: Chrn. Brück. — — I. Schelberg. 
Stadtrath zu Gemünden. 
Bürgermeister: Adam Wilhelm Bornemann. 
Drei Rathsglieder. 
Stadtschreiber: Franz Tromp. 
Stadtkämmerer: Justus Bornemann. 
.... 
Burgergarden - Compagnie. 
Hauptm.: Sebastian Krapf. Unter-Lieut.: Joh. Möller. 
Ober-Lieut.: Chrn. Balz. — — Joh. Mobus. 
Stadtrath zu Rosenthal. 
Bürgermeister: N. Brandt. 
Drei Rathsglieder. . 
Stadtkammerer: Johann Vaupel. 
Bürgergarden-Compagnie. 
Hauptm.: Erasm. Stuckert. Unter-Lieut.: G. Schleiter. 
Ober-Lieut.: G. Althaus. — — G Klingelhvfer. 
3 ) cie Ri rchHain. 
Der Kreis Kirchhain bestehet aus den Ortschaften der Aemter Kirchhain, 
Amöneburg, Neustadt und Rauschcnberg, und enthält 3664 Wohn 
stätten und 24,706 Seelen. 
K r e i s a m t. 
Kreisrath: Friedrich Cranz. 
Kreissekrctar: die stelle verstehet der Kreisamts-Praktikant 
Kvnrad Knips. 
Kreisbereiter: (einstw.) Peter Klöffler.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.