Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

Gerichts-Behörden.' 
172 
7 ) Iuftizarnt Gelnhausen. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Gelnhausen, St. 
u» A. £5. , mit der 
Papier-, der Neu- und 
Lohmühle 
Burg Gelnhausen 
2 ) Altenhaßlau, mit 
der Nix» und Wacker- 
mvhle 
3 ) Altenmittlau, mit 
der Kcismiihle 
4) Bernbach 
Häuf. 
Seel. 
442 
3? 
358g 
352 
89 
552 
86 
667 
70 
462 
5 ) Eidengesaß, nebst 
der Schäfers» u. Glock- 
ners nrühle 
6 ) Geißlitz, mit dem 
Hofe Eich 
7 ) Großenhausen 
8 ) Horbach 
9 ) Lützelhausen 
10 ) Neuses, mit der 
Aumühle 
11 ) Somborn, nebst 
derZiegelhütte und der 
Kreise- u.HampeSmiihIej 209 
Zusammen: i335 Hauser und 9290 Seelen. 
F. G.: Montag, Donnerstag und Freitag. 
Iustizbeamter: Friedrich Karl Zinck. 
Amts-Aktuar: Heinrich Ludwig Todt. 
Rechtspraktikant: Georg Kühl. 
Amtsd.: Georg Kliem. Gefgw.: Adam Schmidt. 
— Gehülfe: Andr. Walter. 
Advokaten. 
Heinrich Bratfisch. Friedrich Wörishoffer. 
Häuf. 
Seel. 
64 
374 
68 
42» 
48 
268 
78 
45» 
49 
3o» 
96 
624 
209 
>332 
8) Kurfürstl., Fürstl. Jsenb. JuftizamtLangenselbold. 
Besteht ausfolgenden Ortschaften: 
' Häuf. 
1 ) Langenselbold,A. 
D., mit dem Bruder- 
diebacher und Baum- 
wieser Hof, sodann der 
Geisfurth-, Ried- und 
Obermiihle 
2 ) Hüttengesaß 
33o 
i5i 
Seel. 
2178 
g42 
5 ) Langendiebach, 
mit der Untermiihle u. 
dem Reusterhofe 
4) Neuwiedermus 
5) Ravolzhausen, 
nebst der Bliiikenmiihle 
und dem Hohenstein 
6) Rückingen 
Zusammen: 884 Hauser und 6743 Seelen 
F. G.: Montag und Sonnabend. 
Iustizbeamter: Reinhard Günste. 
Amts-Aktuar: Heinrich Ionas W-eitzel. 
Rechtspraktikant: Emil Scherer. 
Haus. 
Seel. 
171 
1223 
29 
186 
7* 
629 
92 
685 
Amtsd.: Philipp L 0 fi n k. 
Gefgw.: Konrad Lofink. 
Gefgw.: Hamburger, zu Rük- 
kingen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.