Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Stadtschulen in der Provinz Oberheffen re. 385 
8) Zu Neustadt. 
Knabenlehrer: Wilhelm Kranz. 
Mädchenlehrer: David Rath mann. 
Elcmcntarlehrer: Bonaventura Lang. 
9) Zu R a u s ch e n b e r q. 
Rektor: Diakonus Georg Chrn. Konrektor: Johs. Grebe. 
Wilh. Wolf. Reform. Kantor: Ludw.Möhl. 
10) Zu R o s e n t h a l. 
a) Lutherische. d) Reformirtc. 
Rektor: Leonhard Henkel. Schullehrer: N. Becker. 
Zweiter Lehrer: Will). Keßler 
11) Zu Schwarzenborn. 
Kantor: Kurz. Schullehrer: erledigt. 
12) Zu S ch w e i n s b e r g. 
Kantor: Georg Friedrich Christian Bczzcnb erg er. 
13) Z u T r e y sa. 
Erster Lehrer: Rektor Martin Heidolph. 
Zweiter — Kantor Lorenz Thiel. 
Madchenlehrer: Heinrich Siebert. 
Adjunkt: Georg Siebert. 
14) Zu Wetter. 
Knabenschule. Mädchenschule. 
Erster Lehrer: Rektor, Pfarrer Erster Lehrer: Rektor Christoph 
Henkel. Möhl. 
Zweiter Lehrer: Kantor Philipp Zweiter Lehrer: Johann Kvnrad 
Heinrich Wenkebach. Naumann. 
16) Zu Z i e g e n h a i n. 
Rektor: Pfarrer Knöpfel. Lehrer: Jakob England. 
Konrektor: Heinrich Fenn er. — Heinrich Walp er. 
Gehülfe: Lorenz Rabe. 
In der Provinz Fulda. 
Schulen-Inspektor für die katholischen Schulen: Dompräbendat 
Johann Siebert. 
1 ) Zu Fulda. 
Schul vorstand. 
Kreisrath Fondy. Kirchenrath Petri. 
Stadtpfarrer, Domkapitular Stadtvorstand, Rath Kepler. 
Hohmann. Schulen-Inspektor Siebert.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.