Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

328 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
2) zu Dietcrshausen, mit Friesenhausen, Ober- u. Unterdörmbach, 
Mordgraben und Kohlgrund: Kaspar Bind sack. 
3) — Eichenzell, mit Fasanerie, Löschenroth, Melkers u. Bur 
kardshöfe: Joh. Adam Glück. 
4) — Florenberg, mit Pilgerzell, Bronnzell, Dirlos, Edelzell, 
Engelhelms, Keulos, Kohlhaus, Künzell und Bachrain: 
Johann Nensel. 
5) — Hattenhof, mit Büchenberg, Kerzell, Döllbach, Rothemann 
und Zillbach: Joh. Deigert. 
6) — Hofbieber, mit Bieberstein, Almus, Elters, Langenbieber, 
Niederbieber, Thiergarten, Egelmes, Steens, Röder 
grund und Wittges: Joseph Anton Schmitt. 
Kaplan: Balthas. Muttelsee. 
7) — Johannisberg, mit Harmerz, Zell, Ziegel, Zirkenbach 
und Nonnenrod: Sturmius Hodes. 
8) — Petersbcrg, mit Brauhaus, Almendorf, Lehnerz u. Stöckels: 
Adolph Spang. 
9) — Schwarzbach, mit Gotthards, Mahlerts, Obernüst, Gruben 
(A.Hünfeld), Wallings, Sandberg, Steinbachergrund 
und Unterbernhards: Adam Dörfler. 
10) — Rönshausen und Melters gehören zur König!. Baierschen 
Pfarrei Lütter. 
ß I ö st c r. 
Direktor der Franziskaner-Klöster zu Fulda und Salmünster: 
Pater Polykarp Schmitt; auch Dompredigcr und Garni 
sons-Pfarrer rc. 
a) Franziskaner-Kloster am Frauenbcrge 
bei Fulda. 
Guardian: Pater Antonin Baier. 
Vikar: Pater Azarias Wieghardt; auch Lektor und Hülss- 
priestcr zu Müß. 
Pater: Spiridion Trunck, judil. 
— Deochar Jost; Hülfspriestcr zu Rommerz. 
— Athanasius Schmitt; Hülfspriestcr zu Büchenberg. 
— Rhaban Döring.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.