Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Oberh. — Kreis Marburg. 
235 
Physiker. 
Kreisphvsikus und Physikus für das Landgericht Marburg und 
das Amt Wetter: Dir. Karl Wilhelm Justi, zu Marburg; 
ist auch Geburtshelfer. 
Physikus für die Aemter Fronhausen und Treis a. d. L.: erledigt. 
Für den Bezirk des Landgerichts Marburg, rechts der Lahn: 
Wilhelm Feg Helm, zu Marburg. 
Für den Bezirk des Landgerichts Marburg, links der Lahn: 
Christian Klingelhöser, das.; ist auch Geburtshelfer. 
Für das Amt Wetter: Jakob Orth, in Wetter; dcsgl. 
Kreis - Thierarzt: Ludwig Ernst Hübner. 
Ausübende Aerzte und Apotheker. 
Die Physiker. 
vr. August Heinrich Ferdinand Pfennigkaufer, zu Marburg. 
Ausscrordentl. Professor, vr. Hüter, das.; ist auch Geburtshelfer, 
vr. Hermann Seyl, in Wetter; desgl. 
Auch sind sämmtliche Professoren der medizinischen Fakultät zur 
Praxis berechtigt. 
Marburg. 
)as. 
Friedrich Naumann, zu Wetter. 
Eberhard Theodor Wilhelm Fischer, zu Treis a. d. L.; hat auch 
eine Filial»Apotheke in Fronhausen. 
Städtische Behörden und Anstalten. 
Amts-Wundarzte. 
die Aemter Fronhauscn und Treis a. d. L.: Peter Weiler 
in Fronhausen; ist auch Geburtshelfer. 
Aerzte. 
Apotheker. 
Stadtrath zu Marburg. 
Bürgermeister: erledigt. 
Vier Rathsglieder. 
Stadtschreiber: K. G. Günste. 
Stadtkämerer: H. Eberhard. 
Ein Waldaufsichter.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.