Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Niederh. — Kreis Hofgeismar. , 217 
Ausübende Aerzte, Wundärzte und Apotheker. 
Aerzte. 
Die Physiker. 
Dr. Ernst Wilhelm Konrad Fükling, zu Grebenstein. 
Amts-Wundarzt Eichenberg, das. 
Wundärzte. 
Die AmtS-Wundärzte. P. E. Martini, zu Trendelburg. 
Apotheker. 
Karl Friedrich Sander Witwe, zu Hofgeismar. 
Jakob Pfeffer, zu Grebenstein. 
Friedrich Ludwig Biede, zu Carlshafen; hat auch eine Mal. 
Apotheke zu Bcckcrhagcn. 
Städtische Behörden und Anstalten. 
Stadtrath zu Hofgeismar. 
Bürgermeister: Friedrich Wilhelm Drude. 
Eilf Rathsglieder. 
Stadt-Aktuar: Konrad Ziepprecht. 
Stadtkammerer: Heinrich Gümpel. 
Bürgergarden - Compagnien. 
Erste Compagnie. Zweite Compagnie. 
Hauptmann: Schirmer. Hauplmann: Scheuermann 
Ober-Lieut.: Ch. Eichenbcrg. Z7bcr-Lieut.: G. Eichenberg. 
Unter-Lieut.: Drude. Unler-Lieut: Phil. Weiß. 
— — L. Suchier. — — K. Ziepprecht. 
Armenpflege-Kommission daselbst. 
Der Kreisrath. Der zeitige Bürgermeister. 
Der Justizbeamte. Zwei Rathsglieder. 
Die Prediger. Rechnungsführer der Armen- «. 
Der Kreisphysikus. Legatcnkaste: Th. Siefert. 
Hospital und Sondersiechenhaus-Stiftung das. 
Vorsteher: die Prediger und der zeitige Bürgermeister. 
Provisor: Th. Siefert. 
Stadtrath zu Carlshafen. 
Bürgermeister: N. Schmoll. Stadtkammerer: G. Hübner. 
Vier RathSglieder.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.