Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Niederh. — Kreis Cassel. 
205 
Wundärzte zu Lass«!. 
Die Stadt« und Landgerichts-Wundärzte. 
Jakob Range; auch Geburtshelfer. 
Hof-Chirurqus Dr. Karl Gustav Altmull er; auch Geburtshelfer. 
Emst Christoph Schmidt. 
G. Fr. LH. Grafenstein. 
Dr. Wilhelm Kämpfn,üIler. 
Pensionirter Leibwundarzt Ernst Mann. 
Die Militär-Aerzte bis einschließlich der Eskadrons- und Com 
pagnie - Wundärzte erster Klaffe. 
Ferdinand Geyer, zu Oberkaufungen. 
Zahnärzte zu Sasse!. 
Hof-Zahnarzt Isidor Mombert. 
L. Stirn. 
Apotheker zu Lasse!. ^ 
In der Altstadt: 
Ober-Medizinal-Assessor Dr. Wild (Iohannisstrase, zur Sonne). 
— — — Fiedler (Iohannibstrasc, zum Hirsch). 
Hof-Apotheker Konrad Rüde (am Marställrr« Platz, zur Rose). 
Karl Köhler (am Markt, pn Einhorn). 
G. Friedrich Christian Krüger (Martinistrase, zum Stern). 
In der Unterneustadt: 
Karl Christian Lippe (zur Hygea). Hat auch eine Fklial-Apotheke 
zu Oberkaufungen. 
In der Obernrustadt: 
H. A. Braun (zum e-wcn). 
Städtische Behörden rc. in der Residenzstadt 
Cassel. 
S t a d t r a t h. 
SitzungStag: Freitag Vormittags. 
Bürgermeister: Karl Schombürg
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.