Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Fulda. — Justizamt Großenlüder. i83 
8 ) Heimboldshausen 
9 ) Herfa , mit der 
Mittel« u. Untcrmilhle 
u>) Heringen, Fl. 
mit dem HofeFullcrode 
»»)Hillartöhausen, 
mit der Hahnmühie 
» 2 ) Hilmes 
»5) Kleinensee 
»4) Lampertsfeld 
»5) Landershausen 
» 6 ) Lautenhausen, 
mit dem Hofe Ober« 
Reurode und der Röh- 
linctSmühl« 
» 7 ) Leimbach 
18 ) Lengerö 
» 9 ) MalkoineS 
20 ) Motzfeld 
21 ) Nippe, mit de,, 
SlöhrrgShöfen 
HÜus. 
7^ 
55 
202 
»9 
56 
55 
5 
>7 
Seel. 
574 
255 
»»55 
,ȟ 
24» 
5»tt 
2» 
»»? 
52 
25 
5» 
25 
46 
24« 
»52 
297 
»64 
5oo 
»6 »»8 
22 )Oberlcngsfeld 
25) Philippsthal - 
Creuzberg, mit d. 
Hof« Thalhäusen 
24) Ransbact). mit 
der Ärund-, derGilmeS« 
und der Schell.Mühle 
26 ) Schenklengsfeld, 
Fl., mit der Ober«, 
Feld«, Mauer» und 
W Weißenmühle 
26 ) Schenksolz 
27 ) Unterneurode 
28 ) Unterweisenborn 
29 ) Wehröhausen, 
mit den Höfen Kohl- 
hausen, Thalhausen u. 
Rimmrode 
5«) Widdershausen 
5») Wölfershausen 
52) Wüstefeld 
Zusammen: »526 Häuser und » 0,407 Seelen. 
Häuf. 
27 
»»4 
7» 
»49 
8 
»5 
24 
2 » 
80 
4. 
5o 
Seel. 
2 »2 
688 
494 
i »22 
44 
10 « 
»42 
»5» 
485 
296 
»75 
F. G.r Sonnabend. 
Justizbeayiter: Karl Christian Lappe. 
Aktuar: Hermann v. Winkler. 
Aktuar-Gehülfe: Joh. Adolph König. 
Gerichtsd.: Joh. Heinrich Jffland und Joh. Schütrumpf. 
R d v 0 k st t e n. 
Emil Keysser. Sämmtliche Advokaten in HerSfeld. 
Georg Claudius, in Philippsthal. 
6 ) Justizamt G r 0 ss e n l u ö c u 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
») Großenlüder, 
4l. D., m. d. ZaberS- 
bofe und zwei Mühlen 
2 ) Blankenau, mit 
dem Hospital, der Pul 
ver . , Herrschaft!, und 
Schlagmühle 
5) Brandlos 
Häuf. 
Seel 
4) Eichenau 
Haus/ 
l 8 
»85 
» »72 
5) Gersrod, mit dem 
8 
Hofe Bombcrg 
6 ) Hainzell, mit den 
6 » 
5o7 
Hofenrauzengruben ob. 
snteiigrubcn und Cr« 
»3 
»55 
lrnstruth 
9* 
Seel. 
»55 
5? 
656
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.