Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

1 78 
Gerichts - Behörden 
Untergerichte. 
i) Landgericht Fulda. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
») Fulda, Stadt u. 
zu gehörigen Vvrstäd 
ten,den>KlosterFrauen- 
berg, den umliegende! 
Mühlen (Brücken - 
Wiesen-, HornungS- 
Ziegel- u. Kretzmnhle) 
zwei Fischhäusern, zw« 
Lohgerbereien, Bade- 
Landkranken- u.Schüz- 
zenhauS, St. NicolauS- 
u. St.Catbarinen-HoS 
pital, und den Hofer 
Ober« undUnterziehert 
2 ) Allmus 
3) Almendorf, mii 
d. Werthes-, RuppertS 
u. KrieSmühle, u. der 
Höfen WertheSberg u 
Mittelberg 
4 ) Armenhof 
5) Bernhards , mi 
Grubenhof und Hick 
oder ZeUhof 
6 ) Besgeö 
7 ) Böckels, mit de 
Gerhards- u. MengelS 
mühle 
8) Brauhaus, mi 
PeterSberg, d. Schnei 
Reuml'ble 
10 ) Dassenhöfe, hier 
zu gebören die 
Steinhauk, Dorl 
Oberdassen, Knotten- 
hof, Knotrenhöfchen u. 
Dassenhütte 
n)Dtetershahn 
belrarn , Wahl 
Wiegrain 
| Haus. 
Seel. 
1087 
10108 
1 29 
229 
1 
1 3o 
23 9 
15 
t 
129 
25 
173 
9 
72 
11 
100 
570 
27 
247 
8 
25 
219 
65 
564| 
»3) Dipperz , mit 
d. Sandmühle und den 
Höfen Ruhrgrund und 
Alschberg , Hecken - , 
Unter- u. EkardSmnhle, 
Hof Heidenfeld, Wie- 
digs-, Dorn-, Igel- 
bachS-, Kielofer- und 
Hafenhof 
>4) Dirlos, mit Hof 
Herzberg, beim Thurm 
zwei Hütten, und Caro 
linenhof 
15) Dörmbach 
(Ober- u. Unter-), 
m. d. Höf. Friedenstein, 
Nollberg, Mosthecke, 
KieShvfund KneShecke 
16 ) Edelzell 
»7) Egelmes 
18 ) Eichenzell , mit 
dem GerbachShof, Tan- 
nenhofchen, LingeShö- 
fen, Schloß Fasanerie 
und den HeimbuchS- 
höfen 
»9)Elters, mit dem 
HahncrShöfchen 
20) Engelhelms, mit 
Florenberg 
2») Friesenhausen, 
mit Wasser- u. Finken- 
mühle, Mordaraben, 
Finkbcrg, Sigcnberg, 
Kohlbcrg, drei Etein- 
wandböfen, Birkenhof 
und EtöckeShof 
22) Giesel, mit den 
Höfen Kleinbeil. Kreuz 
U. Schlagbera und der 
Hessen- undZwickmühle 
23) Gläserzell 
24) Haimbach 
25) Harmerz, mit 
Nonnenrod 
Häuf. 
69 
29 
ii 
»2 
8 
86 
4o 
29 
42 
6» 
*7 
16 
Seel. 
64i 
260 
9° 
88 
53 
647 
322 
229 
35 9 
5;3 
109 
102 
46 556
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.