Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

i66 
Gerichts - Behörden. 
16) Ebsdorf 
17) Ellnhausen 
18) Erbenhausen 
19) Ginseldorf 
20) Gisselberg 
21 ) Goßfelden 
22) Hachborn, mit der 
Gold-, Sand» u.Straß» 
miihle, und dem Hofe 
Fortbach 
23) Hadamshausen 
24) Hassenhausen, 
mit der Mühle 
25) Hausen (Ober-, 
Mittel- u. Unter- 
Hausen), auch Drei, 
hausen genannt 
26) Hermershausen 
27) Heskem 
28) Ilschhausen 
29) Kehna 
30) Kernbach 
31) Leidenhofen 
32) Marbach 
33) Michelbach, mit 
Hof Görzhausen 
Häuf. 
Seel^ 
82 
533 
61 
379 
7 
. 63 
85 
239 
19 
129 
77 
566 
81 
577 
29 
163 
89 
225 
112 
748 
30 
161 
52 
386 
10 
75 
13 
87 
16 
122 
68 
391 
37 
255 
51 
331 
34) Mölln 
35) Moischt, 
mit Hof Hahnerheide 
36) Nesselbrunn,mit 
W den Höfen Riederhof 
und der Hetschmühle 
37) Niederweimar 
38) Oberweimar,mit 
Hof GermarShausen 
39) Ockeröhausen 
40) Reddehausen 
41) Ronhausen 
42) Rosberg 
43) Sarnau 
44) Schönstadt, mit 
Hof Fleckenbühl u. fcft j 
Neuenmühle 
45) Schwarzenborn 
46) Wehrda 
47) Wehrshausen, 
mit den Neuhöfen und 
der Dammmühle 
48) Weiershausen 
49) Weitershausen 
50) Wittelsberg 
51) Wolfshausen, 
mit der Nehmühle, und 
dem Brückenbaus« 
Hau s. 
15 
30 
15 
48 
34 
107 
34 
18 
37 
35 
66 
19 
82 
21 
10 
-24 
59 
16 
Seel. 
Zusammen: 2895 Häuser und 22,161 Seelen. 
Sonnabend. 
103 
226 
91 
321 
254 
689 
220 
114 
235 
243 
658 
142 
445 
166 
73 
148 
447 
140 
. 
Landrichter: Karl Willens. 
Landqer. Assessor: Landgerichtsrath Friede. Hille; auch Depositar. 
— — Wilhelm August Wachs. 
— — Georg Christian Stöb er. 
— Sekretär: Ernst Wilhelm Schmidt. 
— — Anton Zimmermann. 
Repositar: George Scheffer. 
Rechtspraktikant: Ludwig B'arckhauscn. 
Christoph Riebt. 
Johannes Müller. 
Gerichtsdiener. 
Marlin Wittich. 
Konrad Seim. 
A - v o 
Sämmtliche Obergcricht« - Anwälte. 
A. H. W. Ulolh, in Fronhausen. 
Katen. 
Karl Marschall, in Marburg.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.