Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Oberh. — Landger. Marburg. 
i65 
Kanzlei. 
Kanzlist: Konrad Steinhaus. 
— Heinrich Bezzenberger. 
— Joseph Schramm. 
Pedell: Philipp Werner. 
Kanzleibote: Konrad Boßhammer. 
Staats-Anwalt: Rath Heinrich Otto v. Gehren. 
Vbergerichts-An malte. 
Staats-Anwalt, Rath v. Gehren. Christian Friedrich Beck. 
Theodor Valentin Volkmar. Garnis. Auditeur Chrn. Ni pp old. 
Joh. Heinrich Scbwaner. Karl R e c c k u s. 
Karl Reinhard Günste. Karl Friedrich Schantz. 
Loh. David Ludwig Heß. Joh. Adam Baumgard. 
Wilhelm Metz. 
Forstrüge-Kommission zu Marburg. 
Oberforstmeister v. Schwertzell. 
Geh. Justizrath Hein. 
Finanzkammer-Rath Pfeiffer. 
Das Sekretariat verstehet der disponible Forstmeister v. Hun 
delshausen. 
i) Marburg, Stadt 
U. A. O. , neost 
den Höfen HansehauS, 
Schmanhof, Schützen« 
rfubl und Englischer 
2) Allna 
3) Bauerbach 
4) Beltershausen 
mit den Höfen Capelle 
und Frauenberg 
5) Bernsdorf 
6) Betziesdorf, mit 
der Hohenmühle 
7) Borlshausen 
Untergerichte. 
i) Landgericht Marburg. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
Häuf. Seel. 
8) Bracht, mit der 
Waldmüble 
9) Bürgeln, mit der 
Rondehäuser Mühle 
10) Caldern, mit den 
Höfen Brückerhof und 
Debulhof 
11) Cappel, mitdem 
GlaSkopf u. derSteu, 
mühle 
12) Cölbe 
790 
32 
34 
72 
4 
47 
20 
7791 
193 
261 
510 
34 
385 
90 
15) Dilschhausen 
Häuf. 
Seel. 
73 
461 
66 
502 
55 
439 
101 
578 
68 
502 
! 1si 
lo 
116 
5 
50 
21 
125
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.