Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Niederh. — Juftizamt Obernkirchen. 161 
4) Engern, nebst den 
Höfe» Großen» u. Äle«»_ 
nen - Neelhof, Seehof 
und der Windmühle 
5) Exten 
6 ) Friedrichshöhe 
7 ) Friedrichswald 
8 ) Goldbeck 
9 ) Großenwieden, 
m.HofCoverdscheweid« 
i») Hessendorf (od. 
die Höchte) 
>») Hohenrode 
» 2 ) Kleinenwieden 
13) Kohlenstädt 
14) Krankenhagen 
15) Möllenbeck, mit 
der Domäne Möllenbeck 
u. dem Hofe Ellerburg 
Haus. 
Seel. 
63 
4l7 
744 
69 
i4 
86 
16 
121 
53 
38» 
9° 
663 
32 
216 
49 
391 
*7 
9° 
8 
62 
64 
55 1 
52 
452 
» 6 )Ostendorf, 
nebst dem Hofe Coverden 
L 7 ) Rosenthal, mit 
d. Wirthshause zu Pa- 
schenburg 
ü) Rumbeck 
9 ) Saarbeck und 
Strücken 
20 ) Schaumburg, 
Schl, und AmthauS 
t) Todenmann, 
mit Hof Dankersen 
22 ) Uchtdorf 
23) Volksen und 
Weseberg 
24) Wennekamp 
25) Westendorf, mit 
d. Westendorfer Land 
wehr, d. HofEchtring- 
hausen u. einerZiegelei 
Häuf. 
44 
3o 
73 
43 
4» 
33 
22 
26 
42 
Seel. 
3i8 
189 
5o4 
347 
3» 
3i3 
243 
167 
229 
287 
F. G.: Mittwoch und Sonnabend. 
Landrichter: Johann Philipp Karl Fürstenau. 
Landgerichts-Assessor: Johann Christian August Gleim. 
— Adolph Dunker. 
Aktuar: Landgerichts-Assessor Joh. Jakob Ludwig Schwabe. 
Aktuar und Repositar: Karl Clemen. 
Auskultant: Karl Schwabe. 
Landgerichtsdiener: erledigt. Untcrvogt: Meyer, in Deckbcrgen. 
Landverciter: Witte. Gefangenwärter: Ley. 
Untervogt: Fauth, in Erten. 
Advokaten. 
Sämmtliche Obergen'chtS - Anwälte. Ludwig Fromme, in Obernkirchen. 
Wilh. Schräder, in Rodrnberg. 
2) Zustizamt (Obernkirchen. 
Besteht au» folgenden Ortschaften: 
1 ) Obernkirchen, 
Stadt u. tU O., 
mit dem Stifte, der 
GlaShütteSchauenstein, 
d. Lhauffeehause, den 
Häuf. 
Seel. 
Häuf. 
Seel. 
Höfen Altebückcburq, 
dem Hose Pievenbrrite, 
der Windmühle und der 
Branntewcinbrennerei 
zum Rosehofe 
287 
»678 
11
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.