Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Prov. Niederh. — Justizamt Nentershausen. 14g 
F. G.: Sonnabend. 
Justizbeamter: Heinrich Alexander Lagisse. 
Aktuar: erledigt. 
— Gehülfe: Karl Anton Gößmann. 
Amtsdiener: Heinrich Althans. Gefgw.: Daniel Deckert. 
Advokaten. 
Heinrich Joseph Fabra. L. W. Hilgenberg, in Wolfhagen. 
G. H. Scheuch, in Gudcnsberg. W. Paulus, das. 
F. Reinold, in Volkmarsen. Karl Sch eff er, in Zierenberg. 
22) Justizamt Nentershausen. 
Bestebt aus folgenden Ortschaften: 
,) Nentershausen, 
A. D., mildem Hofe 
Tannenberg, d. Kran, 
kenhause, der Weiße» 
und der Neumühle 
2) Blankenbach 
3) Bosserode, nebst 
der Bruchmühle 
4) Friedrichshütte, 
Kupserwerk 
5) Imshausen, nebst 
dem Hose Vockerode 
6) Liebenz, H. 
7) Machtlos 
8 ) Rasdorf, Unterhof 
9) Richelsdorf, mit 
der Nieder- u. Rothe- 
rainS - Mühle 
Häuf. 
Seel. 
82 
974 
68 
429 
84 
457 
3 
12 
24 
181 
2 
22 
26 
251 
4 
18 
108 
873 
10) Richelsdörfer 
Gebirge, mit der 
Stollenfchmiede 
11) Richelsdörfer 
Hütte, Kupferwerk 
12) Solz, nebst den 
Höfen BauhauS, Bel- 
lert, BockSrode, Gun- 
kelrvde, Botenthal und 
Triefch, der Ober-, 
Unter- u. Windmühle 
13) SÜß, mit d. Hofe 
Hohensüß, d.DredingS- 
u. Ulfteröder Schneide- 
mühle 
14) Weißenhafel, 
mit der Oberhafeler u. 
der Unterhafeler Roß- 
Mühle 
Häuf. 
10 
94 
131 
Seel. 
97, 
66 
62 
774 
911 
670 
Zusammen: 732 Häuser und 6700 Seelen. 
Anmcrk. Vorstehendes Amt übt zugleich im Amte Sontra diejenige Ge- 
richtbarkeit, welche ehemals dem Reservaten - Kommissar in Rotenburg 
daselbst zustand und denjenigen Theil der freiwilligen Gerichtbarkeit 
aus, welcher von der vormaligen Regierung auf die Untergerichte 
übergegangen ist. 
F. ©.: Donnerstag. 
Justizbeamter: Wilhelm Claus. 
Aktuar: Philipp Friedrich Wilhelm Badenhausen. 
Amtsdiener und Gefgw.: Heinrich Wolf. 
» — Gehülfe: Georg Wolf.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.