Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1833)

Gesandtschaften. 
101 
Frankrei 6). 
König!. Französischer bevollmächtigter Minister: Ritter Auguste 
Sabathicr de Cabre .H, FEL4, SR. 
Legations-Sckretakr: Bicomte Leon de La borde. 
Großbritannien. 
Königl. Großbritannischer bevollmächtigter Minister: Thomas 
Cartwright. 
Hessen (Großherzogthum). 
Großherzogl. Hessischer ausserordentlicher Gesandter und bevoll 
mächtigter Minister: General-Major Prinz August 
von Wittgenstein-Berleburg ^.GHLl.OLZ 
RG4, RW3, FEL3, HG2, ^ 
Niederlande. 
König!. Niederländischer bevollmächtigter Minister: General- 
Lieutenant und Bundestags - Gesandter rc. Graf Hemri- 
court von Gruenne, NL2, DDl, GHL1, GSFl. 
Oestreich. 
Kais. Kön. Oestreichischer ausserordentl. Gesandter und bevollmächt. 
Minister: Freiberr Karl Eduard von Hruby-Geleny 
OL2, BCB1. 
Legations» Commis: Freiherr Maximilian von Handel. 
Preußen. 
Königl. Preussischer ausserordentl. Gesandter und bevollmächtigter 
Minister: Oberst Frecherr von Canitz, PRA3, PMV, 
PEK. RA2, RW4, PSt.2. 
Lcgationsrath: Kammerherr Graf von Seckendorfs, PI. 
Rußland. 
Kaiser!. Russ. ausserordentlicher Gesandter und bevollmächtigter 
Minister: wirklicher Geh. Rath rc., Freiherr v. Anstctt. 
RAN. NW2, RAI, OLl, PRA. SR, BCV1 
WCV1, BT, BZL, GSFl II.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.