Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

Finanzkammer zu Cassel. — Rentereien. 38i 
Landbereiter: Konrad Trier. 
29) Renterei Neustadt. 
Bezirk: 
a) Dom. Erb.: Amt Neustadt, ohne Erxdorf und Speckswinkel. 
b) Drr. St. rc.: Amt Neustadt. 
Rentmeister: Bernhard Coster. 
Landbereiter: N. Weisse. 
2o) Renterei Niederaula. 
a) Dom. Erh.: 
Mendorf. 
Asbach. 
Beyershausen. 
Eitra. 
Frielingen. 
Gersdorf. 
Gershause,i. 
Gosmannsrode. 
Hattenbach. 
Heddersdorf. 
Hilperdausen. 
Holzheim. 
b) Für die Erhebung 
derselbe Bezirk. 
Rentmeister: Jakob 
Kassengehülfe: Karl 
Bezirk: 
Kemmerode. 
Kerspenhausen. 
Kirchheim. 
Kleba. 
Kohlhausen. 
Kruspis. 
Mengshausen. 
Niederaula» 
Niederjossa. 
Oberbaun. 
Oberstoppel» 
Reckerode. 
der sonstigen Gefalle, 
ReimbolbShausen. 
Rosbach. 
Rotterterode. 
Sieglos» 
Solms. 
Stärklos. 
Unterhaun, mit 
Biengartes und 
Iobannesberg. 
Unterstoppel. 
Willingshain. 
Wippershain, 
ausschlicslich der dir. St. 
Hum bürg, zu Niederaula. 
Tb am er. daselbst. 
5i) Renterei Obernkirchen. 
Für die Erhebung der aus verschiedenen Ortschaften des In» und 
Auslandes zu beziehenden Probst« - Gefälle. 
Rentmeister: Joh. Sch eff er. 
Untervogt: Hartwig Rinne. 
32) Renterei Rauschenberg. 
Bezirk: 
s) Dom.Erh.: Amt Rauschenberg, ohne Burgholz, Himmelsberg und 
Sindersfeld; sodann mit Errdorf und Speckswinkel, 
b) Dir. St. rc.: Amt Rauschenberg. 
Rentmeister: (einstw.) Wilhelm Harbordt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.