Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

262 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
2) zu Schwebda, mit dem Vikariat Friede: Daniel Lappe. 
3 ) — Datterode: George Jacvbi. 
4 ) — Jestädt, mit Neuenrode und Motzenrode: Karl Leopold 
Wagner. 
5 ) — Altenburschla mit dem Vikariate Heldra: Wilhelm Bal- 
dewcin; verstehet auch Völkershausen. 
6) Nieder- und Oberhohne: Joh. Eckhard Uckermann. 
7 ) — Niddawitzhausen, mit Eltmannshausen und Weidenhauscn: 
Christian Geis. 
8) — Bischhausen, mit Kirchhosbach, Stadthosbach und Thurn 
hosbach (Kl. Waldkappel): Elard Biskamp. 
9 ) —- Oetmannshausen: Ern. Eh. Georg Streibelein; ver 
stehet auch das Vikariat Wipperode, Kl. Waldkappel. 
10) — Neichensachsen, mit Hof Vogclsburg und Langenhain: 
Jakob Knyrim. 
11) — Ober- und Niederdünzebach, mit dem Vikariate Aue: 
Eobanus Quentel. 
12 ) — Grandcnborn und Renda, mit den Höfen Altefeld und 
Heitelberg: Ehr. Friedrich Dallwig. 
13 ) —- Röhrda, mit den Höfen Harmuthshausen und Laudenbach: 
Moritz Ferdinand Gleim. 
14 ) — Netra, mit Rittmannshausen: Hermann Wiegand. 
15 ) — Willershausen, mit Frauenborn, Archfeld, Breitzbach und 
. Markershausen: Wilhelm N euber. 
16 ) —> Lüberdach, mit Hof Lüstefeld: George Friederici. 
17 ) — Wannfried: Ernst Bippart. 
I81 — Rambach und Weißenborn: Joh. Franz Eckhard. 
Kirchenkasten-, Hospitals- und Schenk-Stiftungs-Verwalter zu 
Eschwege: Georg Arnold. 
Pfarrer - Witwen - Kasten - Administrator: Epriacus Ricinann. 
3) Klasse L i ch t e n a u. 
Metwpolktan: Georg Wilhelm Eichcnberg, zu Lichtcnau. 
Prediger. 
1) der Stadt Lichtenau; 
Erster Prediger: Metropolitan Eichenberg; verstehet auch 
Fürstenhagcn und Friedrichsbrück. 
Zweiter Prediger: 
2) zu Wallburg, mit den Höfen Hambach und Steinholz, auch 
Rctterodc: Daniel Hildebrand; Senior der Klasse.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.