Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

Kirchliche Behörden. — Klasse Ahna rc. 255 
2) Klasse Ah na. 
Metropolitan: Dekan und erster Prediger der Freiheiter Gemeinde 
zu Cassel, Christian Ludwig Münscher. 
Prediger. 
1) zu Wolfsanger, Ihringshausen und Fasanhof: Johann Peter 
Frankfurth. *) 
2) — Simmershausen, Kragenhof, Frommershausen, Nieder 
vellmar, Mönchehof, Rothwesten und Winterbühren: 
Christian Heinrich Limberger. 
3) — Obervellmar: Friedrich Theodor Waldschmidt. 
4) — Weimar, mit Wilhelmsthal: Philipp Wilhelm Kempf. 
5) — Heckershausen, mit Fürstenwald: Karl Friedr. S chu chard. 
Administrator der Pfarrer-Witwen-Kasse: Schullehrer Pairan, 
zu Wolfsanger. 
3) Klasse Borken. 
Metropolitan: Georg Nomershausen, zu Borken. 
Prediger. 
1) der Stadt Borken: Metropolitan Romershausen; hat auch 
Hof Marienrode, Pfaffenhausen, Freudenthal und 
Gilserhof. 
2) zu Singlis, mit Lendorf: Wilhelm Elard Biskamp. 
3) — Großenenglis, mit Gombeth und Hof Kalbsburg: Wilh. 
Eberhard Knöpfel. 
4) — Kleinenglis, mit Udenborn: Karl Ludwig Schimmel- 
pfeng. 
6) — Arnsbach, mit Kerstenhausen: Dietrich Christoph Span 
genberg. 
6) — Nassenerfurt, Trockenerfurt und Haarhausen: Konrad 
Elard Biskamp. 
7) — Dillich, mit Stolzenbach und Neuenhain: George Witz ell; 
verstehet auch das Vikariat Dorheim. 
8) — Zimmersrode und Gilsa: Abraham Coster. 
9) — Niederurf mit Neptich und Wickershof, den Filialen Oberurf 
mit Schiffelborn und Römersberg: 
Erster Prediger: Friedrich Christoph Knöpfel. 
Zweiter — Emil Löber. 
*) Der Wohnort des Predigers ist, wo er nicht besonders angegeben 
worden, an dem zuerst genannten Orte des Kirchspiels.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.