Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

Prov. Niederh. — Kreis Fritzlar. 
185 
Ausübende Aerzte, Wundärzte und Apotheker. 
Aerzte. 
Die Physiker. 
vr. Karl Joseph Stamme!, zu Fritzlar. 
vr. Rudolph Rubino, das.; ist auch Geburtshelfer. 
Wundärzte. 
Die Amts-Wundarzte. N. Douteil, zu Zwesten. 
Thierarzt: N. Walsleben, in Gudensberg. 
Apotheker. 
Georg Friedrich Hasselbach, zu Fritzlar. 
Peter Müller, das. 
Friedrich Glich, zu Gudensberg. 
N. Schmidt, zu Jesberg. 
Städtische Behörden und Anstalten. 
Stadtrath zu Fritzlar. 
Bürgermeister: Joh. Franz Kliffmüller. 
Vice-Bürgermeister: Kaspar Hahn. 
Acht Rathsgliedcr. 
Stadtschreiber: (einstw.) Rudolph Biel. 
Stadtbaumcister: (einstw.) Jakob Kaufe. 
Stadtkämmerer: Christian Bödiger. 
Armenpflege-Kommission daselbst. 
Der Kreisrath. Der Bürgermeister. 
Die Prediger. Zwei Rathsgliedcr. 
Der Kreisphysikus. Zwölf Armenväter. 
Der Rentmeister. Ein Rechnungsführer. 
Stadtrath zu Gudensberg. 
Bürgermeister: Friedrich Koch. 
Vice-Bürgermeister: Joh. Wilhelm Klöffler. 
Vier Rathsglieder. 
Stadtschreiber: Ditmar Wolf. 
Stadtkämmerer: Urban Henkel. 
Stadtrath zu Niedenstein. 
Bürgermeister: David Hildebrand; ist auch Stadtschreiber. 
Zwei Rathsglieder. 
Stadtkämmerer: Heinrich L echt Haler.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.