Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

Prov. Niedech. — Zustizamt Obernkirchen. l5g 
4) Engern , nebst den 
Höfen Großen- u. Klei-, 
nen-Neelhof, Seehof 
und der Windmühle 
5) Exten 
6 ) Friedrichshöhe 
7 ) Friedrichswald 
8 ) Goldbeck 
9 ) Großenwieden, 
m.HofCoverdscheweide 
10 ) Hessendorf (od. 
die Höchte) 
11 ) Hohenrode 
12 ) Kleinenwieden 
,3) Kohlenstädt 
i4) Krankenhagen 
»5).Möllenbeck, mit 
der Domäne Möllenbeck 
u. dem Hofe Ellerburg 
Zusammen 
Häuf. I Seel. 
9» 
375 
682 
84 
r»7 
344 
626 
» 6 )Ostendorf, 
nebst dem Hofe Coverden 
17 ) Rosenthal, mit 
d. WirthShause zu Pa- 
schenburg 
18 ) Rumbeck 
, 9 ) Saarbeck und 
Strücken 
20 ) Schaumburg, 
Schl, und Amthaus 
21 ) Todenmann, 
mit Hof Dankersen 
22 ) Uchtdorf 
23) Volksen und 
Weseberg 
24) Wennekamp 
25) Westendorf, mit 
I d. Westendorfer Land 
wehr, d. HofEchtrina 
hausen u. einerZiegelei 
62 
1397 Häuser und 10,019 Seelen. 
42 
294 
23 1 
278 
F. G.: Mittwoch und Sonnabend. 
Landrichter: Johann Philipp Karl Fürstenau. 
Landgerichts-Ajiessor: Wilhelm Götz. 
Aktuar: Landgerichts-Assessor Joh. Jakob Ludwig Schwabe. 
Aktuar und Repositar: Leonhard Ziegler. 
Aktuar-Gehülfe: (einstw.) Karl Clemen. 
Advokaten. 
Sämmtliche Obergerichts-Anwälte. W. Schräder, in Rodenberg. 
Karl Justus Lägtmeier. L. Fromme, in Obernkirchen. 
2) Justizamr Obernkirchen. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Obernkirchen, 
Häuf. 
Seel. 
Stadt u. A. O., 
mit dem Stifte, der 
GlashütteSchauenstein, 
d. Chauffeehause, den 
,8 Höfen Altebückeburg, 
dem Hofe Piepenbreite, 
derWindmühle und der 
Brannteweinbrennerei 
zum Rösehofe 
2l4 
1476 
2 ) Altenhagen, 
nebst Hof WormSthal 
und der Duvenmiihle 
i3 
85 
z) Antendorf, 
nebst Hof Nienfeld 
4) Beecke 
5) Bernsen, mit Bern 
serlandwehcu.d.H«sper 
Kalkbrennerei 
6 ) Börstel, nebst Hof 
Oehlbergen 
7 ) Cathrinhagen 
8 ) Escher 
Häuf.! Seel. 
22 
187 
I 
i
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.