Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1831)

Prov. Niederh.—F. Rotb. Justizamt Eschwegerc. 121 
Häus^ 
Seel. 
82 
158 
86 
494 
46 
286 
29 
165 
50 
284 
60 
335 
80 
440 
71 
363 
14) Reichensachsen, 
mit d. Herrschaft!. Vor 
werk, dem HofVogelS- 
bürg u. der Riedmühle 
15) Schwalbenthal, 
mit d. Bergorten Fried 
richsstollen, DranSrode 
u. Wilhelmsstollen 
16) Schwebda, mit 
der Schleifmühle 
17) Völkershausen, 
mit dem Hofe Teufels 
thal, dem Lehnhause u. 
der Obermiihle 
18) Wipperode, mit 
der Brausmühle 
Häuf. I Seel. 
233 
75 
64 
49 
1405 
82 
667 
447 
323 
5) Frieda, ».Theil cs. 
Rotenb. A. Eschlvege-) 
6 ) Hitzelrode, mit d. 
Forsterhause 
7 ) Jestädt, mit der 
SteinstegS-, derGrund- 
mühleu.d. Försterhause 
8) Langenhain 
9) Motzenrode, mit 
der Untermühle 
10) Neuerode 
11) Niddawitzhausen 
12 ) Niederdünzebach, 
m.d. SchlierbachSmühle 
13 ) Oberdünzebach 
Zusammen: 1216 Häuser und 7272 Seelen. 
Anmerk. Dieses Amt hat auch in den Fürstl. Rotenb. Aemtern Eschwege, 
Bilstein, Germerode und Wannfricd diejenige Gerichtbarkeit, welche 
früher dem Rcservaten-Kommissar in Eschwege und andern Kurfürst!. 
Justizbeamtcn zustand, sowie den Theil der freiwilligen Gerichtbar- 
keit, welcher von der vorhinnigen Regierung auf die Untergerichte 
übergegangen ist. 
F. G.: Donnerstag und Sonnabend.^ p ^ 
Iustizbeamtcr: Joh».David Burghard ’Gltt». 
Aktuar: Emil Cöster. ^ 
— Joh. Georg Lohrey. 
Advokaten. 
Nikolaus S pi l l n e r. Friedr. Karl H e i se n. 
Siegm.'Fricdr. Fi nk. G. Collmann, in 
David Hattenbach. Abterode. 
K. Adolph Eckhardt. L. B e ck m a n n, in Ro, 
Karl Fr. Fink d. I. tcnburg. 
Joh. Zimmermann, 
in Allendorf. 
M e y l, in Herleshaus. 
G.CHr. A.R ei m ann, 
in Abterode. 
8) Fürstl. Rorendurg. Iustizamt Eschwege. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
Haus.I Seel.' 
817!5036 
85> 473 
1) Eschwege, Stadt 
u. A. O. 
2 ) Datterode 
3) Frieda (». Theil), 
mit der Topfmühle 
4) Grebendorf 
Häuf. I Seel. 
117f^701 
Zusammen: 1106 Hauser und 6698 Seelen. 
87 438 
F. G.: Freitag. 
Justizbeamter: Oberschultheiß Friedrich Ernst Heuser. 
Amts-Assessor und Amtssekretar: Julius Karl Holzapfel. 
Amts-Assistent: Otto Ludwig Heuser. 
Aktuar-Gehülfe: Bernhard Pforr. 
Advokaten. Die beim Kurfürst!. Justizamt Eschwege.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.