Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1830)

ri 
l) Cadetten- Corps. 
Uniform der Cadette n: Dunkelblaue Röcke mit überschlagenden 
Klappen, ponceaurothenKragen, Achselklappen und Aufschlägen; 
gelbe Knöpfe und gelbe Schleifen; dunkelblaue Lithewskcn mit 
ponceaurothen Kragen und gelben Schleifen, lange graue Bein 
kleider mit rother Besetzung, Schakos mit weißen Fangschnüren. 
Die Offiziere haben in Gold gestickte Schleifen, Achselklappen mit 
vergoldeten Halbmonden und in Gold gestickten Kronen. 
Commandeur: Oberst-Lieutenant Reinhard Phil. Heinr. Wilh. 
Ries FEL4, von der Armee. 
Prem.Lieut.: Joh. Wilh. Bahr, von der Armee (zugl. Lehrer). 
Ncchnungsführer: Prem. Lieut. Friedrich Heinrich Hopsfe, dem 
General-Staabe aggregirt (zugleich Lehrer). 
Arzt: Regiments-Arzt Andreas Niehoff. 
Feldwebel: Franz Christian Weppner. 
Cadetten. 
Unteroffizier: Page Otto Moritz Heinr. Wolfs v. Gudenbcrg. 
— Heinrich Wilhelm v. Diemar Ir. 
Cadet: Page Friedrich Ludwig v. Heimrod. 
— Louis Rudolph Karl Friedrich Ruperti Ir. 
— Page Wilhelm Ludwig Georg Karl Emil v. Galt. 
— — Casar Ernst Wilhelm v. Diemar2r. 
— Georg Christian Otto Martelleur. 
— Ludwig Heinrich v. Motz. 
— Anton v. Bardeleben Ir. 
— Page Friedrich Karl Ludwig v. Vogt. 
— — Albert Adolph Herbert v. Mengersen. 
— — Ludwig Wilhelm v. Apell. 
— Julius v. Bardelebcn 2r. 
— Friedrich Traugott Philipp Wilhelm v. Lüdecke. 
— Moritz Friedrich Ludwig v. Baumbach Ir. 
— Karl August Weber.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.