Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1830)

343 BehArden ber innern Lanbes-Verwaltung. 
Màdchenlehrerin: Marie Hofmann. 
Louise Hofmann. 
Lehrer ber Stadi-Armen- und Freischule: Valentin Schmidt. 
3) Z u Hunfeld. 
Geistlicher Lehrer: Stadtkaplan Schell. 
Rektor und erster Lehrer: Johann Adam Lutz. 
Zweiter Lehrer: Joh. Konrad Engel. 
4) Zu Schmalkalden. 
Schulvorstand. 
Kreisrath , Regierungs - Rath 
Schodde 
Jnspcktor Kummel. 
— Habicht. 
Hutten-Jnspekt. Màllinghof. 
Landbaumeister Tasch. 
Der zeitiae Burgermeister. 
Schulen-Jnsp., Rekt. Ro si b a ch. 
Rechnungsfuhrer der Stadi-Schulkasse: Ludwig Schwarz. 
Lehrer. 
Erster Lehrer: Rektor und Schul - Jnspektor I. G. Rosibach. 
Zweiter — Konrektor Heinrich Christian Fuckel. 
Dritter — Kantor Johann Dàche. 
Vierter — Johann David Hornàffer. 
Funfter — Justus Hagenbach. 
Sechster — Johann Peter Hornàffer. 
Siebenter— Johann Grimm. 
Achter — Georg Straube. 
Erste Lehrerin: Katharine Seippel. 
Zweite — Johanne Clemen. 
% 
In der Pro v inz A anau. 
1 ) Zu Hanau. 
a) Burger- und Realschule. 
Direktor: erledigt. 
Erster Lehrer: Konrektor Karl Willich. 
Zweiter — Kantor Karl Friedrich Luja. 
Dritter — Karl Falk. 
Vierter — Dr. Daniel Girsi. 
Funfter — Friedrich Ruhl. 
Ausserordentlicher Lehrer der Mathematik: Phil. Ludw. Emme!.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.