Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1830)

35* Behörden der innern Landes - Verwaltung. 
e) Zu Hanau. 
Mitglieder: Negierungs-Schulreferent, Pfarrer Emmel. 
Kantor Luja und Lehrer Falk. 
g) Stadtschulen. 
In der Provinz Niederhessen. 
1) Zu Cassel. 
Stadt-Schul-Kom Mission, 
ist unter der Direktion der Regierung zu Cassel mit der Aufsicht und 
Leitung aller niedern Volksschulen der Residenz, einschließt, der Bür» 
gerschule, jedoch mit Ausnahme der Garnisons-Schulen, beauftragt. 
Mitglieder. 
Metropolitan As brand. Schul-Inspektor, Professor vr. 
Bürgermeister Schomburg. Sch mied er. 
a) Bürgerschule, 
in sechs Klassen abgetheilt. 
Lehrer. 
Erster Lehrer: Schul-Inspektor, Professor vr. Karl Christoph 
Schmieder; führt zugleich die Special-Aufsicht. 
Zweiter — Pfarrer vr. Christian Ludwig Holzapfel. 
Dritter — Christian Gustav Dörr; giebt zugleich in den vier 
oberen Klaffen Unterricht im Rechnen. . 
Vierter — Ioh. Wiegand. 
Fünfter — Elias Heydenreich. 
Sechster— George Wiegand. 
Ausserdem ertheilen Unterricht: 
Franz Roger Hodiesne, in der französischen Sprache; 
vr Georg Großheim, im Gesänge; 
Wilhelm Ludwig Weiß, im Schönschrerben, durch alle Klassen. 
Ioh. Pflaging, im Zeichnen 
Rechnungsführer: Stiftsrentmeister Büchling. 
Adjunkt: Ernst Büchling. 
b) Sechs Freischulen, 
wovon d r e i für Knaben und drei für Mädchen bestimmt sind. 
Lehrer. 
Ioh. Konrad Schiebeler. Heinrich Ochs. 
Jonas Burhenne. Friedrich Karl Zrnn. 
Ioh. JustuS Schäfer. Wilhelm Iahn.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.