Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1830)

019 
— mE—s-sSSSSTTTGSSSSss—DM 
xii. Censur-Kommission und Deputationen, 
a) Censur-Kommission zu Caffel. 
General-Superintendent und Konsistorialrath Dr. Rommel^, 2 . 
1)) Deputation der Censur-Kommission zu Rinteln, 
für die Grafschaft Schaumburg. 
Geh. Negierungs-Rath Dr. Schröder ►$« PRA3. 
Superintendent Schmeißcr. 
c) Deputation der Censur-Kommission zu Hanau, 
für die Provinz Hanau. 
Regierungs-Direktor Dr. Schönhals 
Regierungs-Schul-Referent, Pfarrer Emmel. 
——^^^♦••©•e<s>OöO0®®0OQö’O , »e»o»»*^ 
xill. Lehr-Anstalten, 
a) Landes-Universität Marburg. 
Prorektor: Professor der Philosophie, M. Chrn. Ludw. Gerling. 
Vice-Kanzler: Geh. Negierungs-Rath, Dr. und Professor der 
Rechte, Georg Friedrich Karl Robert ^ 2 . 
Landesherrlicher Bevollmächtigter: Regierungs-Rath und Polizei- 
Direktor Hast. 
Ordentliche Professoren. 
Theologische Fakultät. 
Professor Primär.: Dr. u. M. Albr-edt Jakob Arn 0 l di ^-2. 
Dr. u. M. Lorenz Zimmermann; auch Ephoru/der 
Stipendiaten - Anstalt. 
Dr. Moritz Joh. Heinrich Beckhaus; auch Konsistorial- 
Rath und Inspektor der evangelisch-reformirten Kirchen 
in der Provinz Oberbessen. 
Dr. u. M. Karl Wilhelm Iufti 4* Superintendent 
und Konsistorialrath, auch Regierungs-Schul-Referent.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.