Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1830)

. fi'.r auswärtigen Höfen. 
f 
♦7 UV) T 'i (J' . i/' : T ' 
Teutsche Bundes-Bersammlung. 
Bevollmächtigter Gesandte am Bundestage zu Frankfurt: Geh. 
Rath Wilhelm August von Meyerfeld ^ 
Legations-Kanzlist daselbst: Sekretair Georg Redd ewig. 
(Nach alphabettscher Ordnung.) 
Barern. 
Geschäftsträger am König! Hofe zu München: Geh. Legationsrath 
Gottlieb Kocher H BCV3. 
Frankfurt (Freie Stadt). 
Bevollmächtigter Gesandte bei der freien Stadt Frankfurt: Geh. 
Rath Wilhelm August von Meyerfeld à 
d'tt'ii' -, '.i. ,r - ! .. .V . . ■"/ — 
; Frankreich. 
Minister - Resident am König!. Französischen Hofe zu Paris: 
August von Riviere, SOCHI. 
Gesandtschafts-Attache: Alexander von Dörnberg. 
Großbritannien. 
Minister-Resident am Königl. Großbritannischen Hofe zu London: 
Freiherr Philipp von Langsdorf »£« GHL3, BZL. 
Hessen (Großherzogthum). 
Ausserordentlicher Gesandte und bevollmächtigter Minister am 
Großherzogl. Hessischen Hose: Geh. Rath Wilh. August 
von Weyerfeld ^ 
Oestreich. 
Ausserordentlicher Gesandte und bevollmächtigter Minister am 
Kaiser!. Königl. Hofe zu Wien: 
Einstweiliger Geschäftsträger: Rittmeister Georg v. Schachten. 
«
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.