Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1829)

Zeichnungs-Akademie zu Hanau. 551 
• Ehren-Mitglieder. 
1) Seine König!. Hoheit der Kurfürst zu Hessen. - 
2 ) Ihre König!. Hoheit die Kurfürstin zu Hessen.> 
3) Geheime Rath Gay!ing von Altheim, zu Hanau. 
4) Geheime Rath v. Schmerfeld, zu Cassel. 
5) Ober-Kammerherr v. Bardeleben, zu Cassel. \ 
6) Direktor der Bibliothek, Ober-Hofrath Or. Völkel, das. 
7 ) Kapitam von der Suite, Friedrich Kaup. 
8 ) Kaufmann Daniel Barensfeld, zu Hanau. 
9) Geheime Rath Leonhard, zu Heidelberg, mehrerer gelehrten 
Gesellschaften Mitglied. 
10 ) Obergerichts - Rath Iber, zu Cassel. 
11 ) Geh. Ober-Regierungsrath Schulze, zu Berlin. 
12 ) Kommcrzrath Wilhelm Leisler, zu Hanau. 
13) Regierungs-Direktor Or. Schön hals, das. 
14) Superintendent und Professor, Or. Justi, zu Marburg. 
15) Hofrath Böttger, zu Dresden. 
16) Hofrath Meyer, zu Offenbach; mehrerer gelehrten Gesell 
schaften Mitglied. 
17) Professor vr. Börsch, in Marburg. 
18) Hof- und Mcdicinalrath Döring, zu Wiesbaden. 
19) Baron G. v. Berlepsch, zu Brückenau. 
20) Regierungs-Direktor v. Hanstein, zu Fulda. 
21 ) Akademie-Direktor und General-Sekretar der bildenden Künste 
zu München, v. Schelling. 
22 ) Kunst- u. Buchhändler, Rath Fraucnholz, in Nürnberg. 
23) Geh. Staatsminister, Freiherr v. Göthe, zu Weimar. 
24) Hofrath und Professor, Or. Bünger, zu Marburg. 
25) Buchhändler Friedrich Wilmanns, zu Frankfurt. 
26) Geheime Rath v. Apell, zu Cassel, Mitglied mehrerer 
gelehrten Gesellschaften. 
27) Major Ries, zu Cassel. 
28) Buchhändler und König!. Preuß. Geh. Hofrath Cotta 
v. Cottendorf, in Stuttgart. 
29) Landgerichts-Direktor Kühl, zu Hanau. 
30) Regierungs-Rath Ruth, das. 
i 31) Finanzkammer - Rath Klauhold, das. 
32) Finanzkammer-Direktor Schlercth, das. 
33) Finanzkammer-Rath Balde, das. 
34) Schul-Direktor und Professor S chu ppiu s, das, 
35) Professor Vömel, zu Frankfurt. 
36) Dr. und Professor Weber, zu Frankfurt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.