Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1829)

220 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
Wundärzte. 
Die Landgerichts- und Amts-Wundarzte. 
Johannes Wahl, zu Schmalkalden. 
Apotheker. 
Karl Heinrich Söldner. Christoph Friedrich Johann Karl 
Johann Wilhelm Matthias. Gendner. 
Städtische Behörden und Anstalten zu Schmalkalden. 
S t a d t r a t h. 
Bürgermeister: I. M. Heldt. 
Acht Rathsglieder.. 
Stadtschreiber: Friedrich Dallacker. 
Stadtkammerer: Blasius Lesser. 
Kommission der Wohlthätigkcits-Anstalten. 
Kreisrath, Negierungs-Rath Sch öd de 
Die beiden geistlichen Inspektoren. 
Kreisphysikus, l)r. Wachenfeld. 
Der zeitige Bürgermeister. 
Sekretär: der Stadtschreiber. 
Hierunter stehen: 
a) das Ober Hospital. 
b) das Unter Hospital. 
Verwalter: Joh. Christoph Wald sch mi dt. 
c) das Sonder siechen Haus. 
Verwalter: erledigt. 
d) die Armenkasse. 
Verwalter: Blasius Lesses 
Prädikatur-Amt. 
Verwalter: erledigt. 
Kloster- und T u ch s p e n d e - A m t. 
Verwalter: Valentin Ludwig Sann er. 
Happel'sche Stiftung. 
Verwalter: Kommerz-Assessor Michael Held. 
S t e p h a n'sche Stiftung. 
Verwalter: George Balthasar Wiß. 
Kräuter'sche Stiftung. 
Verwalter: Heinrich Friedrich Kühn und David Horn affer. 
Rechnungs - Probator bei den milden Stiftungen: Wilhelm 
Hoffmeister.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.