Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1829)

104 
———WEM»»»s»s<o>SSDQTGGSTDQ<'S»v»»*W>»—— 
Kurhessische Gcsandtschaften 
an 
auswàrtigen Hofen. 
Teutsche Bund es - Versammlung. 
Bevollmàchtigter Gesandte am Bundestagc zu Frankfurt: Geh. 
Rath Wilhelm August von Meyerfeld 
Legations-Kanzlist daselbst: Sekretair George Reddewig. 
(Nach alphabetischer Ordnung.) 
B a i e r n. 
Geschàftstràger am Konigl. Hofe zu Munchen: Geh. Legationsrath 
Gottlieb Kocher BCLO3. 
Frankfurt (Freie Stadi). 
Bevollmàchtigter Gesandte bei der freien Stadt Frankfurt: Geh. 
Rath Wilhelm August von Meyerfeld ^ 
F r a n k r e i ch. 
Minister - Resident am Konigl. Franzosischen Hofe zu Paris: '] 
August von Riviere, Ritter des Konigl. Spanischen 
Ordens Carl HI. 
Gesandtschafts-Attaché: Alexander von Dornberg. 
Grosibritannien. 
Minister-Resident am Konigl. Grostbritannischen Hofe zu London: 
Freiherr Philipp von Langsdorf L 
H e s s e n (Grostherzogthum). 
Ausserordentlicher Gesandte und bevollmàchtigter Minister am 
Grostherzogl. Hessischen Hofe: Gel). Rath Wilh. August 
von Meyerfeld 
O e si r e i ch. 
Ausserordentlicher Gesandte und bevollmàchtigter Minister am v 
Kaiser!. Konigl. Hofe zu Wien: Geh. Rath und Kam- ] 
merherr Karl Edmund Friedrich v. Munchhausen^z. 
Lcgations-Sekretar: Rittmeister Georg vonSchachtem
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.