Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1828)

Geistliche Behorden. — Klasse Witzenhausen. 271 
9 ) Klasse Witzenhausen. 
Metropolitan: Justus Albert Wiskemann, zu Witzenhausen. 
Prediger. 
1 ) der Stadt Witzenhausen; 
Erstcr Prediger: Metropolitan Wiskemann. 
» Zweiter Prediger: Henrich Wilhelm Simon; versiehet auch 
Unterrieden und Bischhausen. 
2 ) zu Hundelshausen, mit Hof Ruckerode und Dohrenbach: 
I. Brandau. 
Z) — Oberrieden u. Lrrdwigstein, auch Wendershauscn: George 
Frante. 
4) — Klcinalmerode, mit Rosibach und Ellingerode: Konrad 
Bachmann. 
5) — Gertenbach, mit Albshausen und den Hofen Hubenthal 
und Berlepsch: Christoph Schindewolf. 
6 ) — Ermschwerd, mit Hof Stiedenrode, Blickershauscn, Hu- 
benrode und Hof Thal: Henr. Karl Friedr. Manns. 
7 ) — Ziegenhagen, mit Hof Ziegenberg und Laubach: Wil 
helm Bade. 
8 ) — Verge, mit Hebenshausen und Hof Neuerode: lutheri- 
scher Prediger George Karl Hampe. 
9) — Eichenberg u. Hof Arnstein: lutherischer Prediger Wilh. 
Theodor Areiche. 
10 ) — Hermannrvde, mit Marzhausen und Mollenfeld: luthe 
rischer Prediger Reinhard Plitt. 
11 ) Hilgershausen, Weifienbach und Hof Vollung sind Filiale 
von Dudenrode, Klasse Allendorf. 
Kirchenkasten- und Hospitals - Provisor zu Witzenhausen: Ieremias 
Hoffmann. 
II. Evangelisch Franzèsische. 
Jnspektor der Franzosischen reformirten Kirchcn: Friedrich Klin- 
gender, in Casse!. 
Prediger. 
1) zu Casse!; 
Erster Prediger: Jnspektor Klingender. 
Zweiter Prediger: Philipp Wilhelm Zulch; versiehet auch 
die Kolonie St. Ottilien. 
Lccteur: Friedrich Benne che. 
Organisi: Kistner.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.