Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1828)

n8 
Gerichts - Behörden. 
Iustizbeamter: Rath Lorenz Collmann. 
Zlmts-AMent: Amts-Assessor Karl Hermann Pfaff. 
Amtssekretar: Bernhard Christian Bö dicker. 
Advokaten. 
G. W. Kersting. Phil. Weiß, daselbst. 
Fr. Fuldner, zu Veckerhagen. Wilh. Berndt, zu Grebenstein. 
F. W. Müller, zu Hofgeismar. 
Notar: Georg Landgrebe, zu Helmarshausen. 
7) Kurfürstliches Justizamt Eschwege. 
1 ) Albungen, mit dem 
Schl. u. Dmk. Fiirsten- 
stein und dem WirthS- 
hause an der Landstrase 
2) Aue, mit d. Förster- 
hause auf dem Berge 
3) Bergfreiheit Ab- 
terode , nebst der 
Schmelzhiitte 
4) Frankershausen, 
z. Th. (s.A. Bilstein ) 
mit derOberdorfer-, der 
Blau-, Superintenden 
ten- u. Leppermühle 
5) Frieda, z. Theil es. 
Rotenb. A. Eschwege-) 
6 ) Hitzelrode, mitd. 
Försterhause 
7) Jestadt , mit der 
Steinstegs-, derGrund- 
m ühle u. d.Försterhause 
8 ) Langenhain 
Zusammen: 
Haus. 
Seel. 
66 
320 
69 
421 
44 
243 
163 
939 
32 
168 
86 
494 
46 
286 
mit 
9) Motzenrode, 
der Untermühle 
10 ) Neuerode 
11 ) Niddawitzhausen 
12 ) Niederdünzebach, 
IN. d. Schlierbachsmühle 
13) Oberdünzebach 
14) Reichensachsen, 
mit d. herrschaftl. Vor 
werk, dem HofVogels- 
burg u. der Riedmühle 
15) Schwalbenthal, 
mit d. Bergorten Fried 
richsstollen, BranSrvde 
u. Wilhelmsstollen 
16) Schwebda, mit 
der Schleifmühle 
17) Völkershausen, 
mit dem Hofe Teufels 
thal, dem Lehnhause u. 
der Obermühle 
18) Wipperode, mit 
der BrauSmühle 
1216 Hauser und 7272 Seelen. 
Häuf. 
29 
50 
60 
233 
75 
Seel. 
~165 
284 
335 
440 
363 
1405 
82 
667 
447 
323 
Anmerk. Dieses Amt hat auch in den Fürstl. Rotenb. Aemtern Eschwege, 
Bilstein, Gcrmcrode und Wannfried diejenige Gerichtbarkeit, welche 
früher dem Reservaten-Kommissar in Eschwege und andern Kurfürst!. 
Justizbeamten zustand, so wie den Theil der freiwilligen Gcrichtbar- 
keit, welcher von der vorhinnigen Regierung auf die Untergerichte 
übergegangen ist. 
F. G. : Donnerstag und Sonnabend» 
Iustizbeamter: Joh. David Burgh. Wilh. Stern. 
Aktuar: Anton Wilh. Clausenins. 
— Joh. Georg Lohrey.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.