Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1827)

Geistliche Behörden. — Klasse Kirchhain. 279 
8) zu Weitershausen, Nesselbrunn, Dilschhausen und Nieder 
hof: Ludwig Exter. 
9) — Hassenhausen, mit Erbenhausen und Belnhausen: 
Theodor Hampe. 
10) — Cappel, a] lutherischer: Ludw. Karl Koch; versl'ehet 
auch Nonhausen, Wolfshausen und Nahmühle, 
b] reformirter: erledigt. 
11) — Winnen, mit Nordeck und Wermertshausen: Karl 
Friedrich Ernst Soldán. 
Administrator der Pfarrer - Witwen-Kasse: Friedrich Exter, 
zu Fronhausen. 
4) Klasse Kirchhain. 
Metropolitan: Mich. Schedtler, zu Rauischholzhausen. 
Prediger. 
1) zu Kirchhain: 
a] lutherische; Erster Prediger: Karl Jakob Schwaner. 
Zweiter Prediger: Diakonus Anton Maus. 
b] reformirter: Julius Füre r. 
2) zu Langenstein u. HofNetz: Diakonus Maus, zuKirchhain. 
3) — Speckswinkel, mit Erxdorf und Hof Etzgerod: Jakob 
Funk. 
4) — Niederwald: Pfarrer Schwaner, zu Kirchhain. 
5) — Schweinsberg: Franz Bücking. 
(i) — Großseelheim, mit Kleinseelheim und Schönbach: Seba 
stian H 0 p f. 
7) —Rauischholzhausen: Metropolitan Mich. Schedtler. 
8) _ Wittelsberg, mit Moischt, Frauenbcrg, Beltershausen, 
den Kappeler Höfen und Hof Hahnerheide: Jakob 
Georg Uhrhahn. 
9) — Ebsdorf, mit Heskem, Mölln, Unter-, Mittel- und 
Oberbauscn, Roßberg, Leidenhofen und Bortsbausen, 
Hachborn, mit Ilschhausen, dem Hofe Fortbach, der 
Sand-, Straß- u. Goldmühle: Karl Gottfried Kahler. 
Hospitals- und Kirchenkasten-Prvvisor der luthcr. Gemeinde zu 
Kirchhain: Joh. B i s k a m p. 
Administrator des Kirchcnkastens bei der reformirten Gemeinde 
das.: Friedrich Schäfer. # 
Kirchenkasten - Administrator zu Schweinsberg: Friedrich 
Schmandt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.