Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1827)

263 Behorden ber innern Landes-VerwalLung. 
2) zu Bebra: Jakob Wilhelm Sander. 
3 ) — Breitcnbach, mit Weiterode, Blankenheim, Ludersdorf 
und HofMischels: Ernst Wilh. Amelung. 
4 ) — Mecklar, mit Friedlos, Reilos, Tann, Rohrbach und 
Ludwigsaumuhlen (Insp. Hersfeld): Ludw. Brehm. 
6) — Ronshausen, mit Mcckbach und HofFatzdorf: George 
Bippart. 
6) — Obernsuhl, mit Honebach und Rasdorf, Schlost Wil- 
deck, Blumenstein, Schildhof, Allmershof und Liebcnz: 
George Ludwig Weber; versiehet auch Richelsdorf 
(Kl. Sontra). 
7) — Zba, mit Gilfershausen u. Fricdrkchshutte: H. Schmitt. 
8) — Solz, mit Jmshausen, Bocksrode und Gundelrode: 
George Schuchardt. 
9 ) — Schwarzenhasel, mit Asmushausen, Braunhausen und 
Rautenhausen: A. David Hartwig. 
10) — Seifertshausen, mit Erkshausen und Dankerode: Kon- 
rad Henrich S ch nei d e r. 
11) — Ober- und Niedergude, Landefeld, Nausus und 
Metzebach: Karl Israel. , 
12 ) — Braach, mit Baumbach, Sterkelshausen, Ellingerode, 
Atzelrode, Wustefeld und Alteteich: Moriz Israel. 
13 ) — Beenhauscn, mit Ober- und Nicderthalhausen, Ers- 
rode, Gerterode, Hainrode, Schlotz Ludwigseck und 
ben Hofen Heycrode, Emrichsrode und Trunsbach: 
Karl Erich Neu ber. 
14) — Ober- und Niederellenbach: Hermann Sprank. 
15) —. Nengshausen, mit Nauses, Nenterode, Hausen und 
Lichtcnhagcn: Karl Christian Rastmann. 
15) — Friedcwald, mit Hof Weistenborn, dcr Heiligen- und 
Rothcnmuhle, Lautenhausen, Oberncurode und Roh- 
lingsmuhle, Herfa, Ausbach und Unterneurode: 
George Christoph Re uffu rth. 
17) — Heringen, mit Fullerode, Harnrode, Geuderstadt, 
Lcngcrs, Leimbach, Wolfershausen, Bengendorf und 
Widdershauscn: Iakob Wilhelm Otto. 
Adjunkt: Friedrich Heinrich B r a u n s. 
18 ) — Kleinensee und Bosserode, mit Ratzdorf, Filiale von 
Dankmarshausen im Eisenachschen: Albert Hartung. 
Hospitals- und Kirchcnkasten - Provisor zu Rotenburg: Fried 
rich Muller.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.