Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1827)

i8S Behörden der innern Sandes-Verwaltung. 
Ausübende Aerzte, Wundärzte und Apotheker 
im Kreise Hofgeismar. 
Aerzte. 
Die Physiker. 
vr. Jol). Anton Schom bürg, zu Carlshafen; ist auch Geburtsh. 
vr. Karl T^eophil Münster, zu Grebenstein. 
vr. Ernst Will). Konrad Fülling, das. 
Wundärzte. 
Die Amts-Wundärzte. 
Apotheker. 
Karl Friedrich Sander Witwe, zu Hofgeismar. 
Jakob Pfeffer, zu Grebenstein. 
Witwe Schrot er, zu Carlshafen; hat auch eine Filial-Apotheke 
zu Beckerhagen. 
Städtische Behörden und Anstalten im Kreise Hofgeismar. 
a) Zu Hofgeismar. 
Stadtrath. 
Bürgermeister: Johann Heinrich Dedolph. 
Eilf Ratbsglieder. 
Stadt-Aktuar: Konrad Zipprechtl 
Stadtkammerer: Karl Philipp Hold. 
Armenpflege-Kommission. 
Kreisratb A p p e l i u s J$h 
Metropolitan Runge. ^ 
Kreisphysikus, Hofrath Or. Sand rock. 
Pfarrer Weiß. 
— Wilke. 
Hospital - Verwaltung. 
Kreisrath Appelius ^ 
Das geistliche Ministerium. 
Der zeitige Bürgermeister. 
Provisor: Karl Philipp Hold. 
b) zu Carlshafen. 
S t a d t r a t h. 
Bürgermeister: N. Schmoll. 
Vier Rathsglieder. 
Armenpflege-Kommission. 
Iustizbeamter, Rath Collmann. 
Pfarrer L- uchier. 
— Habt ch. 
Salz - Inspektor Schreiber. 
Der zeitige Bürgermeister.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.