Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1826)

Verwaltung der indirekten Stenern. 3g5 
* 
12) Lizent-Amt Ziegenhain, 
mit der Gren zzo l l st a t te Willingshausen. 
Lizenl-Verwalter: Ober-Rentmeister Dunk er. 
m I Zollbereiter: Karl Raabe. 
I e) Im Kreise Hersfeld. 
ii J Ober-Lizent-Inspektor: Christian Rang, zu Fulda. 
(Für die ganze Provinz Fulda angestellt.) 
Lizent - Aemter. 
1) Lizent-Amt Friedewald, 
u I mit der Grenzzollstätte Philipps thal. 
Lizent-Verwalter: Renterei - Assistent Key sser. 
Die Ncbenerhebung zu Schenklengsfeld besorgt der.dasige 
Rentmeister Reinhard. 
Zollbereitcr: Philipp B e ch st ä d t. 
2) Lizent-Amt Hersfeld. 
Lizent-Verwalter: Zoll-Kommissar Joh. George Prager. 
Adjunkt mit der Hoffnung zur Nachfolge: Ernst Ullrich. 
Kontroleur: Georg Christian Henkel. 
Zollbereiter: Heinrich Weiß. 
3) Lizent-Amt Niederaula. 
Lizent - Verwalter: Rentmeister H u mb urg. 
Gesundbrunnen-Verwaltung. 
1) Zu Hofgeismar. 
Brunnen-Direktor: Kreisrath Appel ins è 
Brunnenarzt: Hofrath Dr. Sandrock. 
Burggraf: Kommissionsrath Georg Philipp Kinen. 
Brunnenmeister: Leopold Kühnert. 
£ 2) Zu Nenndorf. 
Brunnen-Direktor: Kammerrath Stückradt, zu Rinteln. 
Erster Brunnenarzt: Geh. Hofrath Di-. Waitz, zu Cassel. 
Zweiter Brunnenarzt: Dr. Neuber, daselbst. 
Burggraf: Joh. Ernst Mann. 
Brunnen- und Bademeister: Ludwig Pr ü g er.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.