Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1826)

Schullehrer - Prüfungs - Kommissionen. 33 / 
Lehrer. 
Erster Lehrer: Schulen - Inspektor Breitung 
Zweiter Lehrer: Dompfarrlehrer Michael Kaitz. 
Musiklehrer: Stadt-Kantor Henkel. 
3) Landschullehrer-Seminar zu Marburg. 
Direktion. 
Regierungs-Rath Möller. 
Schulreferent, Kvnsistvrialrath, Superintendent und Professor 
Dr. Justi. 
Konsistorialrath und Professor Dr. Beckhaus. 
Katholischer Pfarrer und Professor Multer. 
Sekretäru.Rechnungsführer: Konsistorial-ProbatorKlöffler. 
Lehrer. 
Seminar-Inspektor Kaspar Röding. 
Kantor und Musikdirektor Bezzenberger. 
Religionslehrer: Außerordentl. Pfarrer Röbenacke. 
F. Kommissionen zur Prüfung der Bewerber um 
Volks-Schullehrer-Stellen. 
а) Z u Cassel. 
Mitglieder: Metropolitan Münscher. 
Schulrefcrent, Schulrath Sund he im. 
Seminar-Inspektor Vogt. 
b ) Z u R i n t e l n. 
Mitglieder: Konsistorialrath und Superintendent Schmeißet. 
— Jage r. 
Professor W i ß. 
c) Z u Marburg. 
Mitglieder: Professor und Schulreferent bei der Regierung, 
Superintendent u. Konsistorialrath Di-. Justi. 
Professor Mutter, hinsichtlich des katholischen Reli 
gions-Unterrichts. 
Seminar-Inspektor Nöding. 
Rektor Orth. 
б) Zu Fulda. 
Mitglieder: der Schulreferent bei der Regierung, geistliche 
Rath S cb lcichert. 
Schul-Inspektor Breitung. 
Schullehrer Keitz. 
22
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.