Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1826)

256 Behörden der innern Landes - Verwaltung. 
Kapitular: Konsistorialrath l)r. Ernst. 
— Metropolitan M ünscher. 
— — Asb rand. 
' " •— Pfarrer Rommel. 
Kassirer: Stiftsrentmeister Wilhelm Büchling. 
Adjunkt: Ernst Will). Konrad Heinrich Büchling. 
>' 2) H of-Kirchenkaste n. 
Direktoren: Hofmarschakl v. Kruse 
General-Superintendent vr. Rommel ^<2. 
Kammerherr v. Rademacher 
Syndikus: Obergerichts-Anwalt Rommel. 
Rcchnungsführcr und Hof-Kastenschreiber: Peter Wagner. 
3) S tadt - Ki r ch enka sten. 
Direktor: General-Superintendent vr. Rommel ¿?<2. 
— Bürgermeister Schomburg. 
Kassirer und Kastenschreiber: Stiftsrentmeister W. Büchling» 
Adjunkt: Ernst Wilh. Konrad Heinrich Büchling. 
it) Lutherischer Kirchenkasten» 
Direktoren: Die Prediger und sieben Vorsteher. 
Kassirer: Heinrich Bindernagel. 
5) Kurfürstliche Pfarrer-Witwen-Kasse. 
Unter Special-Aufsicht des General-Superintendenten vr. Rommel. 
Rechnungsführer: Kassirer Appel. 
6) Stadt-Pfarrer-Witwe'n-Kasse. 
Rechnungsführer: Stiftsrentmeister Will). Büchling. 
7 ) Aubry'sches Beneficium. 
Unter Direktion des Konsistoriums. 
Administrator: Stiftsrentmeister Wilh. Büchling. 
2) Klasse A h n a. 
Metropolitan: Dekan und erster Prediger der Freiheiter Ge 
meinde zu Cassel, Kornelius Grimm. 
Prediger. 
1> ui Wolfsanger, Ihringshausen und Fasanhof: Johann 
Peter Frankfurt!). *) 
*) Der Wohnort des Predigers ist, wo er nicht besonders angegeben 
^worden, an dem zuerst genannten Orte des Kirchspiels.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.