Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1826)

Prov. Hanau. — Iustizamt Steinau re. i 65 
icht 
725 
b) Justizamt Steinau mit dem Amte Schlüchtern 
und dem Gerichte Ramholz. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
) Steinau, Stadt 
u. A. O. , mit Hof 
Hundtrück 
) Ahleröbach 
3) Bellings 
4) Breidenbach 
5 ) die Klosterhöfe 
Drasenberg, Gom, 
frih, Raith und 
Rührig 
6) Hinkelhof 
7) Hintersteinau 
8 ) Hohenzell, mit 
dem Hof Lindenberg 
j) Kressenbach 
10) Marjoß, mit dem 
Äarackenhof 
r») Niederzell 
2) Ramholz 
Zusammen: »735 Hauser und »0775 Seelen. 
F. G.: Donnerstag und Freitag. 
!3ustizbcamter: Georg Philipp Udet. 
sAmtö - Assistent: Amts-Assessor Georg Mühlhause, zu 
Schlüchtern. 
lAmts-Aktuar: Konrad Georg Möller. 
Häu 
See 
Häu 
See 
ser. 
len. 
ser. 
len. 
t 3 ) Reinhards 
27 
»52 
253 
»855 
14) Seidenroth 
33 
»83 
25 
107 
»5) Vollmerz 
65 
4»o 
52 
292 
16) Wallroth 
80 
4»3 
82 
393 
Amt- Schlüchtern. 
17) Schlüchtern, 
23 
109 
St. u. A. O. 
287 
» 5»8 
«so 
20 
11 7 
»8) Elm 
80 
602 
106 
632 
19) Gundhelm 
8» 
552 
20) Herolz 
66 
535 
62 
2 Q 0 
2») HtttkeN , mit der 
33 
»55 
Herrschaft!. Meierei 
72 
485 
22) Oberkalbach 
76 
548 
88 
49 1 
23)Sannertz, mit 
276 
47 
228 
dem herrsch. Gut 
4 * 
26 
»54 
24) Weiperts 
40 
278 
778WKurfnrstt. Hessisches, Gräfl. Degcnfeld-Schönburgsches 
Iustizamt Ramholz. 
(Für die Orte Ramholz, Hinkelhof und Vollmerz.) 
F. G.: Dienstag. 
Iusiizbeamtcr: Karl Friedrich Wilh. Hildenbrand (ist auch 
als Aktuar verpflichtet).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.