Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1825)

<240 Behörden der innern Landes-Verwaltung. 
Rentmeister Kahn, in Neukirchen. 
Oberförster Jung ermann, zu Michelsberg. 
Der zeitige Bürgermeister zu Neukirchcn. 
Ausserordentliche Mitglieder.' 
Kreis - Physikus vr. Hörle, in Neukirchen. 
Straßenbau-Ingenieur Selig, in Ziegenhain. 
Sekretär: Amtssekretar^S ch a n tz. J 
6) Polizei-Kommission zu Neustadt. 
V. P.: Der zweite Mittwoch im Monat. 
Kreisrath Giesler, in Kirchhain. 
Justizbeamter Amelung, in Neustadt. 
Rentmeister C ü st e r, daselbst. 
Oberförster Kehr, daselbst. 
Der zeitige Bürgermeister daselbst. 
Aussserordentliches Mitglied. 
Straßenbau - Ingenieur Selig, in Ziegenhain. 
Sekretär: Amtssekretar Siemon. 
7) Polizei-Kommission zu Oberaula. 
V. P.: Der erste Freitag in jedem Monat. * 
Kreisrath Hup eben, in Ziegenhain. 
Justizbeamter Wachs, in Oberaula. 
Rentmeister Kahn, in Neukirchen. 
Ausserordentliche Mitglieder. 
Straßenbau-Ingenieur Selig, in Ziegenhain. 
Konduktor Mallinkrodt, in Hühnstädt. 
Sekretär: Amts-Aktuar Schmidt, in Oberaula. 
8) Polizei-Kommission zu Rauschenberg. 
V. P.: Der dritte Mittwoch in jedem Monat. 
Kreisrath Giesler. in Kirchhain. 
Justizbeamter Lass ns, in Rauschenberg. 
Rentmeister Neumc .r, daselbst. 
Der zeitige Bürgermeister das. » 
Ausserordentliches Mitglied. 
Straßenbau-Ingenieur Selig, in Ziegenhain. 
Sekretär: Amts-Sekretar Necbe, in Rauschenberg. 
9) Polizei-Kommission zu Rosen thal. 
V. P.: Der erste Montag in jedem Monat. 
Kreisrath Giesler, in Frankenberg. 
Justizbeamter Stamm, in Rosenthal.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.