Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1825)

233 Behörden der innern Landes-Verwaltnng, 
b) Polzei-Kommissionen. 
Deren bestehen in der Provinz Oberheffen an folgenden Orten für den 
Bezirk des betreffenden Landgerichtes oder Justizamtes: 
1) zu Marburg. 6) zu Neukirchen. ^ * J 
2) — Frankenberg. 
3) — Fronhausen, 6 ) Neustadt. 
mit Srejg a. d. L. ^ __ Oberaula. 
4) zu Krrchhaln, mit 
Amöneburg. 8) —Rauschenberg. 
9 ) zu Rosenthal. 
10) — Treysa. 
11) — Wetter. 
12) — Ziegenhain. 
1) Polizei - Kommission zu Marburg. 
V. P. : Der letzte Mittwoch in jedem Monat. 
Commandant, General-Major v. Stein M 
Polizei-Director, Regierungsrath Hast. w 
Professor der Medizin vr. Üllmann. 
Finanzkammer-Assej,or Hoen. 
Kreisrath Hille. 
Landgerichts-Assessor Alefeld. 
Rentmcister v. Würthen. 
Bürgermeister Duysing. 
Oberförster Bergmann. 
Ausserordentliche Mitglieder. 
Kreis-Physikus vr. Iusti. 
Landbaumeister Aren d. 
Straßenbau-Ingenieur Matthäi. 
Sekretar: Georg Heinrich Fritz. 
Marktmeister: Polizei-Kommissar Götz. 
Sämmtlich zu Marburg. 
2) Polizei-Kommission zu Franken berg. 
V. P. : Der erste Dienstag im Monat. 
Kreisrath Giesler, in Frankenberg. 
Iuftizbeamter Theiß, das. 
Rentmeister Bellinger, das. 
Oberförster Geise, das. 
Der zeitige Bürgermeister das. 
Ausserordentliche Mitglieder. 
Kreis-Physikus Dr. Hartwig, in Frankenberg. 
Landbaumeistcr Ar end, in Marburg. 
Straßenbau-Ingenieur Matthäi, das. 
Kirchenverwaltcr Lodderhose, in Frankenberg. 
Sekretar: Krcissekrctar Dr. Gerber, für die Verwalt. Polizei. 
— Amtssekretar N i e t o r, für die gerichtliche Polizei.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.