Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1825)

Prov. Fulda. — Kreis Hersfeld. 2 i 5 
Apotheker. 
Peter Stunz, in Hersfeld. 
Ludwig Becker, das. 
N. Rössing, das. 
Chrn. Heinr. Crede, in Friedewald. 
Städtische Behörden und Anstalten im Kreise Heröfeld. 
Stadtrath zu Hersfeld. 
Bürgermeister: N. Otto. 
Zehn Rathsglieder. 
Stadt-Sekretar: Ostermann. 
— — Adjunkt: Heinrich Gl e in. 
Stadtkämmerer: Friedrich Günther. 
Stadtförster: Ludwig Brecht. 
Verwaltungs-Kommission sämmtlicher Wohl- 
thätigkeits-Anstalten daselbst, als: 
i) des Hospitals, 2 ) des Armenhauses, 3) der Armcnvcrpflegung, 
des Waisenhauses, 5) des sogenannten großen und kleinen 
Stadtviertels, und 6) des Armen-Holz-MagazinS. 
Kreisrath Hartert. 
Kirchen-Inspector Dr. Schüler. 
Kommerzienrath Sunkel. 
Rentmeister Hampe. 
Kreis-Physikus Dr. Lins. 
Bürgermeister Otto. 
Sekretär: Heinrich G lein. 
Rcchnungssuhrer: Barthold Schimmelpfeng. 
Adjunct: Chrn. Schimmelpfeng. 
Verwaltungs-Kommission des Hospitals zu 
Niederaula und des Sonder-Siechenhauses 
zu Asbach. 
Kreisrath Hartert, zu Hersfeld. 
Metropolitan Adam, zu Niederaula. 
Rentmeister Humburg, zu Niederaula. 
Einstweiliger Sekretär: Heinrich Glein, zu Hersfeld. 
Rechnungsf. beim Hospital zu Niederaula : Geo. G eß ner, das. 
— — Asbacher Sonder - Siechcnhaus : Matthias 
Klappert, zu Hersfcld.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.