Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1825)

138 
Gerichts-Behörden. 
Sekretär: Ferdin. Biskamp. 
— Anton Z i m m e r m a n n. 
Repositar: Ludwig Theiß. 
Advokaten. 
Die sämmtlichen Obcrgerichts-Anwälte. 
Friedrich Sold an, in Fronhausen. 
2) Justizamt Frankenberg. 
Besteht aus folzendrn Ortschaften: 
1) Frankenberg, 
Stadt u. A. O., 
mit dem Kloster St- 
Georgeoberg, derAlten- 
u. Neueiihiitte,Papier-, 
Zeug-, Walke-, Nieder-, 
Köhler-,Schreufaerund 
Büttendorfer Mühle u. 
dem ZechenhauS 
а) Lllleudorf 
3) Bottendorf, mit 
Hof WolkerSdorf und 
Linnmühle 
4) Bringhausen 
§) Bringhausen a. 
d. Edder , mit den 
Höfen Treisbach und 
Heffenstem,dem Förster- 
haus, derScheuer-,ober 
sten und Vippcrmühle 
б) Dainrode 
7) Dörnholzhausen 
8) Elleröhausen, mit 
der obersten, Lengel-, 
Bären- u. HuhnSinilhle 
9) Ern st Kausen, mit 
der Bruch» u. Ncckels- 
mühle 
10) Frankenau, St. 
mit der Struth-, Carlr 
und WasenmUhle 
n)Friedrtchsbausen, 
Kolonie 
Häu> 
ser. 
See 
len. 
529 
So 
85 
60 
45 
35 
»4 
4 » 
96 
166 
2» 
Z 095 
154 
589 
-54 
2 77 
257 
102 
337 
6go 
822 
167 
12) Geismar, mt 
Hof Altefeld und Hü 
sten mühle 
15) Haubern, nebst 
Mühle. 
! 4 ) Hkina , mit der 
Hatzbachsmühle 
15) Homershausen, 
mit der Butz- und Rüs 
selsmühle 
»6)LoUlsendorf, Ko 
lonie, mit HofClause 
17) Obernorke 
18) Rengershausen, 
mit der obersten und 
Rothenmühle 
9) Rodenbach 
20) Röddenau, mit 
der Sand- U- Schiefer» 
mühle 
21) Römeröhausen 
22) Schreufa 
23) Somplar 
24) Viermünden, 
mit zwei Mühlen 
2Z)Wangershausen 
26) Wiesenfeld, Ko 
lonie 
27) Willersdorf 
> Häu 
ser. 
112 
38 
55 
r8 
23 
19 
48 
9 
141 
16 
45 
47 
72 
32 
25 
54 
Zusammen: 1365 Hauser und 1145z Seelen. 
See 
len. 
683 
256 
324 
117 
134 
112 
290 
85 
629 
128 
301 
285 
444 
211 
195 
zs»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.