Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1824)

ÎUdèt, iicenti u. Zoll-Kassen in der Prov. Niederh. z/i 
»II. Für die indirecte» Steuern, 
a) Landzoll - Verwaltung. 
Landzoll - Verwalter für die Provinz Niederhessen mit Schaum 
burg , für die Provinz Oberhessen und das zur Pro 
vinz Fulda gehörige Fürstenthum Hersfefd, so wie 
das vorhinnige Amt Landeck: 
Kammer-Gegcnschreiber Lerch, zu-Cassel. 
Gülden-Weinzoll-Verwalter für denselben Bezirk und den Kreis 
Schmalkalden: 
Rath Pi stör, zu Cassel. 
d) Lizent-Kommissare. ¿ _ 
(S. §. in des Organisât. Edicts.) 
Lizent-Kommissar für den Bezirk Cassel, nämlich für die Accis- 
und Lizent-Kassen zu Borken, Carlshafen, Cassel, 
Felsberg, Fritzlar, Grebenstein, Grosalmerode, Gu- 
densberg, Hofgeismar, Homberg, Jesberg, Jmmen- 
hausen, Liebenau, Melsungen, Naumburg, Trendel 
burg, Veckerhagen, Vplkmarsen, Wolfhagen und 
Zierenberg: 
Ober-Lizent-Jnspector Henr. Ludwig Kersting, in Cassel. 
Lizent-Kommissar für den Bezirk Eschwege, nämlich für die 
Accis- und Lizent-Kassen zu Allendorf, Eschwege, 
Lichtenau, Nentershausen, Neuenstein, Rotenburg, 
Sontra, Spangenberg, Waldkappel, Wanfried und 
Witzenhausen: 
George Forcht, zu Wanfried. 
c) Accis -, Lizent- und Zoll-Kaffen. 
1) zu Allendorf. 
Accisschreiber: Joh. Henrich Rothamel. 
Zollbereiter: Jakob Wittich. 
2) zuBorken. 
Accisschreiber: Rentmeister Raab e. 
Zollbereiter: Joh. Wiederhold. 
3) z u C a r l s h a f e n. 
Accisschreiber: Karl Konrad Schmidt. 
24 *
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.