Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1824)

2z6 Behörden der innern Landes-Verwaltung 
2) Zn der Provinz Ober Hessen. 
a) Polizei-DirecLion zu Marburg 
für die Provinz Oberhessen. 
(S.Z.61 u. ff. des Organisations-Edicts.) 
Polizei-Director: Regierungsrath Hast. 
Polizei-Kommissar und Sekretär: Ober-Polizei-Jnspecto 
v. Sodenstern. 
Sekretariats-Gehülfe: Georg Heinrich Fritz. 
Expedient: 
Ein Ober-Polizei-Sergent. 
Fünf Polizei-Sergenten. 
d) Polizei-Kommmissionen. 
Deren bestehen in der Provinz Oberhessen an folgenden Orten für b«| 
Bezirk des betreffenden Landgerichtes oder Justizamtcs: 
1) zu Marburg. 
2) — Frankenberg. 
3 ) — Fronhausen, 
mit Treis a. d. L. 
4 ) zu Kirchhain, mit 
Amöneburg. 
6) zu Neukirchen. 
6) — Neustadt. 
7 ) — Oberaula. 
8) —Nauschenberg. 
9 ) zu Rosenthal, 
mit Haina. 
10) zu Treysa. 
11) — Wetter. 
12) — Ziegenhain. 
1) Polizei - Kommission zu Marburg. 
V. P.: Der letzte Mittwoch in jedem Monate. 
Commandant General-Major v. Stein ^ 
Polizei-Director, Regierungsrath Hast. 
Professor der Medizin vr. U l I m a n n. 
Finanzkammer-Assessor Ho en. 
Kreisrath Hille. 
Landgerichts-Assessor Aleseld. 
Rentmeister v. Wurth en. 
Bürgermeister Duysing. 
Oberförster Bergmann. 
Ausserordentliches Mitglied. 
Kreis-Physikus vr. Justiz 
Sekretär: Georg Heinrich Fritz. 
Marktmeister: Polizei-Kommissar Götz. 
' * Sämmtlich zu Marburg.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.