Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1824)

Prov. Nkcderh. — Polizei-Kommissionen. 227 
e) Polizei - Kommissionen 
Außerhalb der Residenz in der Provinz Niederhessen/ 
ohne Schaumburq. 
Ccren 
l) zu 
I)- 
[) - 
t - 
i- 
(S. allerhöchste Verordn, v. 12. Jan. 1822.) 
bestehen an folgenden Orten für den Bezirk des betreffenden Land 
gerichtes oder Justizamtes: 
Allendorf. 
Bischhausen. 
Carlshafen. 
Eschwege. 
Felsberg. 
Fritzlar. 
Grebenstein. 
Gudensberg. 
Hofgeismar. 
10) zu Homberg. 
11) — Jesberg. 
12) — Lichtenau. 
13) .— Melsungen. 
14) — Naumburg. 
15) — Netra. 
16) — Rotenburg, 
mitNentershausen 
und Neuenstein. 
17 ) zU Spangenberg. 
18) — Veckerhagen. 
49) — Volkmarsen. 
20) — Wolfhagen, 
mitZierenberg. 
21) zu Witzenhau- 
sen, mit Grosal 
merode. 
f 1) Polizei - Kommission zu Allendorf. 
k Sitzungstag für die Verwaltungs-Polizei *): Der erste Montag 
in jedem Monat. 
Mberforstmeister von der Malsburg, zu Allendorf. 
Mreisrath B 0 ck w i tz, in Witzenhauscn. 
»ustizbeamter Eichenberg, zu Allendorf. 
Mentmeister von Schallern, daselbst. 
Mer zeitige Bürgermeister daselbst. 
Ausserordentliche Mitglieder. 
Malz-Rentmeister Schreiber, zu Allendorf. 
Mhysikus vr. Baur, daselbst. 
Sekretär: Amts-Aktuar Vietor. 
2) Polizei-Kommission zu Bi sch ha «seit. 
V. P.: Jeder erste Donnerstag im Monat zu Waldkappel» 
Kreisrath Schmitten, zu Eschwege. 
Zustizbeamter Pfeiffer, zu Bischhausen. 
Rentmeister Roth amel, zu Neichensachsen. 
Oberförster Quentin, zu Wichmannshausen. 
Der zeitige Bürgermeister zu Waldkappel. 
Ausserordentliche Mitglieder. 
Dekonom Georg Rabe, zu Bischhausen. 
Sekretär: Amts - Sekretär Weber. 
*) Bei allen folgenden Polizei-Kommissionen durch die Abkürzung: B. P. 
angegeben. 
15*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.