Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1823)

Post-Tabelle. 
449 
Langensalza, Merseburg (Joaise), Leipzig, Dresden, ganz 
Sachsen, Lausitz, Schlesien, Bobinen, Pohlcn rc. — Gotha, 
Erfurt, Weimar, Jena, nach Thüringen, den sächsischen 
Herzogthümern- dem Vogtlande rc. 
Frankfurter Cours: 
Ankunft: Dienstags, Donnerstags und Sonnabends Abends 
6—8 Uhr. 
Abgang: Dienstags, Donnerstags und Sonnabends Mor 
gens 11 Uhr. 
Ueber Dissen, Wabern, Kcrstenhausen, Iesberg, Halsdorf, Mar 
burg, Gießen (Wctzlar, Coblenz), Butzbach, Friedberg, Frank 
furt, Hanau, nach Mainz, Darmstadt, Baden, Baiern, 
Würtemberg, Frankreich, Schweiz, Italien, Tyrol, Oestreich rc. 
Haunöverscher Cours: 
Ankunft: Dienstags, Donnerstags und Sonnabends Mor 
gens 10 Uhr, 
Abgang: Sonntags, Mittwochs u. Freitags Mittags um 12 Uhr. 
Ueber Münden, Göttingen, Nordheim (Seesen, Braunschweig), 
nach Duderstadt, Osterode, Clausthal, Goslar, Eimbeck, 
Brügge», El;e, Hildesheim, Thiedenwiese, Hannover, Celle, 
Uelzen, Lüneburg, Hamburg, ins Lauenburgische, Mecklen 
burgische, Hollsteinsche, nach Dänemark, Norwegen und 
Schweden. 
Nürnberger und Fulda er Cours: 
Ankunft: Sonntags Morgens um 5 — 6 Uhr. 
Abgang: Mittwochs Mittags um 12 Uhr. 
Ueber Melsungen-Morschen, Rotenburg, Bebra, Hersfeld, 
Friedewald (Hünefeld, Fulda, Neuhof, Schlüchtern, Sal- 
münsier, Gelnhausen ), Vacha, Salzungen, Schmatkalden, 
Meinjngen, nach Hildburghausen, Coburg, Bamberg, Nürn 
berg und Baiern. 
Padcrborn- und Münsterscher Cours: 
Ankunft: Montags und Freitags Morgens um 7—8 Uhr. 
Abgang: Montags und Freitags Vormittags um 8 Uhr. 
Ueber Westuffeln (Volkmarsen? Arolsen), Warburg, Ossendorf, 
Lichtenan, Paderborn (Arensberg), Neukirchen, Bielefeld, 
Münster, nach Osnabrück, den preußischen Provinzen am 
Rhein, den Niederlanden, Holland rc. 
Anmerkung. 2>n Winter geht die Post nach Arolsen blos Montag 
tour und retour.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.