Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1823)

Erbbeständer und Pachter in der Prov. Hanau. 395 
7) im Renterei-Bezirk Salmünster. 
Pachter des Domainenguts zu Sannerz: Heinrich R ü ffer. 
8) im Renterei-Bezirk Schwarzenfels. 
Pachter der Meierei zu Schwarzenfels: Georg Schröder. 
— • — — zu Neuengronau: Ludwig Schreiber. 
— — — zu Weichersbach: Conr. Roll und Conf. 
des Vorwerks zu Mittelsinn: Joh. u. Adam Diener. 
Pachterin des Vorwerks zu Altengronau: Ludwig Gärtner 
Witwe. 
Erbbeständer des Grieshofs zu Schwarzenfels: Nie. Müller 
— des Willingshofs daselbst: Joh. He in buch. 
— der Hainmühle bei Mottgers: Wilh. Schlott. 
der Hopfenmühle bei Weichersbach: Justus 
Kühlthau. 
— der Neumühle daselbst: Georg Zollinger und 
Carl Christoph Schlott. 
des Ebertshofs zu Oberzell: Soph. Schumann. 
— der alten Rainsmühle das.: Joh. Günther. 
*— der Mühle auf der Sinn bei Altengronau: Wil 
helm Fuß. 
— — — — — Joß bei Jossa: Heinrich 
Möller. 
— . Sinn bei Mittelsinn: Mels 
chior Sachs. 
9) im Renterei-Bezirk Steinau. 
Pachter des Hofguts zu Steinau: Joh. Müller. 
— des Thalhofs bei Steinau: Joh. Herr che und Nie. 
Müller. 
— des Marjosser Hof- und Rohrbacher Schäfereiauts: 
Etnst Schultheiß und Conf. 
-7- der-Wirthschaft zu Marjoß, mit Einschluß des Amts 
und Glückischen Guts: Adam Meier. 
— -des Walthersmühlenguts zu Kressenbach: Ad. Rü fe r. 
— der Mühle zu Steinau: Georg Bock. 
— des Vorwerks zu Brandenftein : Joh. Heil mann 
zu Elm. 
Erbbeständer der Papiermühle zu Steinau: Heinr. Menius. 
— der Neumühle das.: Conrad Traut." 
— des Lauchischen Guts das.: Andr. Hufnagel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.